• Advertisement

Oki , Dell oder HP ?

.
Interesse an Laserdruckern und Laser-AIO´s

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Oki , Dell oder HP ?

Neuer Beitragvon ghaleon » 02.01.2007 - 12:16

Hallo ich plane mir in den kommenden 14 Tagen einen neuen Farblaser-Drucker zuzulegen. Obwohl ich mittlerweile einige Testeseiten durchstreift habe, komme ich zu keinem vernünftigen Ergebnis und zu immer unterschiedlichen Testergebnissen (chip.de , druckerchannel etc.)

Vielleicht kann jemand von euch mir Rat geben...

Einsatzgebiet:

Drucken von Serienbriefen (ca. 2000 je Monat)
Bedrucken von Schlaufen-Ettiketten für ins freie (gibt einen bestimmten Stoff für solche Ettiketten der ca. 1 Jahr wind- und wetterresistent ist.

In meine engere Auswahl ist mittlerweile:

der:

Oki C5600n
[ www.druckerchannel.de ]

und:

Dell 5110cn
[ www1.euro.dell.com ]

sowie:

HP Color LaserJet 3600N
[ www.chip.de ]

Für Hilfe zu dem Thema (bzw. auch ganz andere Laserdruckervorschläge) bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Mathias K.
ghaleon
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2007 - 12:15

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 03.01.2007 - 12:26

Hallo, ja was die Austattung der Geräte angeht, das hast wohl selber erlesen. Wichtig sind die Folgekosten!!!
Zum OKI: Je Farbe ca. 60€ bei 2000 Seiten.
Des Weiteren kommt evt. noch eine Fixiereinheit und ein Transportband hinzu. 40€ je Stück kostet eine Ersatztrommel mit 20.000 Seiten bei 5%Deckung.

Dell: Dellprodukte nur über DELL!

HP: Toner je 100€ bei 4000 Seiten - keine weiteren Folgekosten (evt. Wartung etc.)

Alle Preise beziehen sich auf Originalprodukte. Kompatible kA!

Wichtig also: Welche Folgekosten wofür, Seitenanzahl bei 5% Deckung und Anschaffungspreis.

Orientiere Dich auch mal an Canon und Minolta. Die bieten wenigstens Multipacks zum günstigeren Preis an.

Hoffe konnte etwas helfen.
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu Kaufberatung für Laserdrucker und Laser-AIO´s

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast