• Advertisement
alter

Druckkopfwechsel QY6-0061 = russisches Roulette?

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Druckkopfwechsel QY6-0061 = russisches Roulette?

Neuer Beitragvon Bernd Pfeifer » 02.12.2016 - 18:25

Hallo,

nachdem einer meiner beiden betagten ip5200R spontan den Geist aufgegeben hat (womöglich durch einen defekten Druckkopf), habe ich nun das Ersatzgerät reaktiviert. Da ist der Kopf aber auch schon kurz vor dem Ende....
Nun weisen fast sämtliche Anbieter (zumindest bei ebay, denn woanders habe ich den Druckkopf garnicht mehr gefunden) für einen neuen QY6-0061 darauf hin, daß der (angeblich neue!) Druckkopf mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit direkt kaputt geht (???) und sogar den ganzen Drucker zerstören könnte (!!!???).

Das defekte Druckköpfe die Hauptplatine zerstören können ist ja bekannt und nachvollziehbar. Aber kann dies u.U. auch mit wirklich neuen Original-Köpfen passieren oder steht ein solcher Hinweis dann doch eher für die mangelnde Seriösität des Händlers?

Bernd
Bernd Pfeifer
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 13
Registriert: 31.03.2007 - 23:33

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Druckkopfwechsel QY6-0061 = russisches Roulette?

Neuer Beitragvon benno3 » 03.12.2016 - 11:09

aus welchem grund soll denn ein nagelneuer druckkopf irgendwas kaputt machen?

und das ein defekter druckkopf die hauptplatine zwingend kaputt macht gehört zu den mythen, die gern im netz erzählt werden. dann wäre ja mit dem defekt des druckkopf ja immer auch die hauptplatine defekt und man bräuchte ja dann keinen neuen druckkopf kaufen(weil ja der rest auch kaputt ist). etwas hinrissig...
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2090
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste