• Advertisement

CD/DVD Drucker gesucht

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 02.01.2010 - 21:37

Hallo,

wenns ein Original Sudhaus ist dann ist er geklebt und kann wie in unsere Resetter-Refill-FAQ aufgebohrt werden. Innen ist ne CR2032. Ist in einer Steckfassung so wie auf vielen Mainboards.

Die Anzahl der Druckseiten bekommt man nur raus wenn man im Service-Modus eine Diagnoseseite druckt. Frag doch einfach mal wieviele Pack-Kopierpapier schon durch sibd. 1 Pack = 500 Blatt Zum Service Modus steht was in der Refill-FAQ.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 02.01.2010 - 22:45

das wollte ich ja auch vom verkäufer wissen, aber der hat nichts darüber gewusst, der drucker gehört seiner nichte und die hat da nicht so wirklich aufgepasst, wieviel sie gedruckt hat

ich habe gerade mal das refill-faq sowie das canon-faq zum thema service-mode gelesen und werde mir halt als erstes mal eine service-seite ausdrucken, dann kann ich zumindest mal sehen wieviel gedruckt wurde und wie voll das waste-ink-pad ist - ich habe bei FAQ-Canon auch eine fehlercode-liste gefunden, aber leider nicht für den 4300, gibts da modelle an denen ich mich orientieren kann, oder muss ich da einfach noch warten bis was eingestellt wird?

ach ja ein FAQ über den Resetter haeb ich leider nicht gefunden - bin ich vor lauter lesen zu blind um das zu finden, oder steht das nicht unter faq sondern woanders?

mfg freak
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 02.01.2010 - 23:47

Hallo,

ist nen PDF von der Downloadseite:

http://www.hstt.net/news/download/HSTT% ... setter.pdf
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 02.01.2010 - 23:57

danke für den link, hab´s gerade mal gelesen und der verkäufer vom resetter (einer derjenigen firmen die sudhaus aufgekauft haben) schrieb mir
Es ist das Original und keine Kopie und wird durch uns selbst hergestellt. Der Resetter ist jedoch so konzipiert, dass er mindestens 500 Resets aushält und daher standardmäßig kein Batteriewechsel notwendig ist. Für den Profibereich bieten wir Resetter mit externem Netzteil an. Nichtsdestotrotz können Sie den Resetter mit einem Messer oder Schraubendreher aufhebeln und die Batterie wechseln. Es handelt sich um eine dann leicht rausnehmbare CR2032.


bitte reist mir nicht den kopf ab, ich frage nur mal nach
ich habe den resetter für 13€ gefunden oder im Set mit Sudhaus-tinte (die jetzt von prodinks.de produziert wird) für 30€ gefunden
Das Set besteht aus:
100ml pigment schwarz für PGI5 (allerbeste pigmentierte Tinte)
100ml schwarz für CLI8
100ml cyan für CLI8
100ml magenta für CLI8
100ml yellow für CLI8
5 Refill-Spritzen
5 Kanülen, je 50ml Nadellänge, damit Sie auch die freie Tintenkammer der Kartusche erreichen
1 x Einmalhandschuhe
1 Bohrer
1 Resetter -der Original Chip REdSETTER- mit bereits eingebauter Batterie, ausreichend für 500 Reset-Vorgänge.


meine frage ist - wie gut ist die tinte die dort angeboten wird .... ich weiß hier im shop wird 1A tinte angeboten aber das set wäre halt recht günstig (im verhältnis zum resetter alleine) - klar der preis alleine soll nicht ausschlaggebend sein
Ich wollte nur mal fragen ob ich damit dann meine erste negativ-erfahrung sammeln würde oder ob man die tinte schonmal nehmen kann?!?!

mfg freak
Zuletzt geändert von freak of evil am 05.01.2010 - 12:21, insgesamt 2-mal geändert.
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon benno3 » 03.01.2010 - 00:25

freak of evil hat geschrieben:
ach ja ein FAQ über den Re(d)setter haeb ich leider nicht gefunden - bin ich vor lauter lesen zu blind um das zu finden, oder steht das nicht unter faq sondern woanders?

mfg freak


.....es is der eigentlicher/erfinder des zurücksetzer(sorry deutsch) ist sudhaus. also echt von sudhaus.


"oder kann man einen anderen treiber oder software installieren der/die das mit ausliest"

.............na klar(wie immer), klappt es nicht, instaliere ich fünfmal den treiber neu ....und setze das betreibssytem achtmal auf.... :cry: .

der uralte witz:

steigen in kalifornien(sillikon valley) vier leute ins auto. der fahrer dreht den schlüssel... das auto springt nicht. sagt einer : vielleicht, sollten wir alle noch mal aussteigen und es nochmal probieren.............(windows-meldung:" abbrechen...wiederholen... ingnorieren?)...sche...egal

Ich wollte nur mal fragen ob ich damit dann meine erste negativ-erfahrung sammeln würde oder ob man die tinte schonmal nehmen kann?!?!


...kann man schon nehmen... für ein bis drei füllungen.... dauertest hab ich nicht durchgeführt.........setzte komplett ne andrere tinte, als bernd ein.

bernd testtet aber länger, als die die ganzen publiklationen(incl, stiftung warentest....).

nummer sicher, gibt es nicht. aber, nimm die tinte von bernd und gut is..............
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2097
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 03.01.2010 - 00:33

"oder kann man einen anderen treiber oder software installieren der/die das mit ausliest"
.............na klar(wie immer), klappt es nicht, instaliere ich fünfmal den treiber neu ....und setze das betreibssytem achtmal auf.... :cry: .


naja ich dachte, da gibts evtl einen anderen treiber oder software - ich habe mal was von einem erweiterten Druckertreiber-gelesen der fehlermeldungen ausgibt - darum kam ich überhaupt auf die "dumme idee"

bernd testtet aber länger, als die die ganzen publiklationen(incl, stiftung warentest....).
nummer sicher, gibt es nicht. aber, nimm die tinte von bernd und gut is..............

wow ich hab ja mittlerweile schon einiges über hstt gelesen auch bei druckerchanel, dachte aber nicht das bernd und sein team die tinten länger testen als die anderen.
ich werde mir dann wahrscheinlich nur den günstigen re(d)setter von sudhaus holen und die tinte hier bestellen.

bin euch sehr sehr dankbar für die netten tipps und bin heil froh dass ihr so nachsichtig mit den dummen fragen eines refill-einsteigers seit.

mfg peter
Zuletzt geändert von freak of evil am 05.01.2010 - 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 03.01.2010 - 00:40

Hallo,

Kopf abbreissen tun wir nicht;=)

In der Praxis ist es so dass man deutlich mehr pigmentierte Tinte braucht. Drum sind unsere Refill-Kit ja immer asymetrisch was die Gebindegrössen betrifft zusammengestellt.

Den Resetter würd ich mir zuerst mal sparen, zuerst würd ich mir den Gesundheistzustand des Druckern ansehen. Dann die Tinte und dann vielleicht den Resetter. Mit etwas Disziplin braucht man den bei einem 4300er nicht, da die Tanks ja einen grossen Vorrat haben und man ab und zu mal nachsehen kann.

Bei der Tinte ist halt wichtig dass sie auch langfristig funktioniert und keine Zicken macht egal ob man viel oder wenig und unregelmässig druckt. Spätestens beim ersten Problem, sei es der Satz-Tintentanks den man vorzeitig auswechseln muss oder der Ersatzkopf sind viele Preisvorteile verpufft. Ich weiss nicht wie die Tinte druckt.... Schau mal in der CT, vielleicht hat es da mal einen Test gegeben, unser Tinte ist da eigentlich immer mit dabei. 10-15 Füllungen je Tanks sind bei uns absolut kein Problem.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 03.01.2010 - 00:51

Kopf abbreissen tun wir nicht;=)

freut mich zu hören - wie schonmal geschrieben, ich frag halt gerne mal BEVOR ich mir was zweimal kaufe hab keinen bock mehr auf - erst schrott, dann top zu kaufen, darum lieber gleich letzteres ;)

wegen dem nachssehen der tintentanks - wenn die füllstandsanzeige nicht mehr geht, wieviel kann man denn damit drucken?!


Bei der Tinte ist halt wichtig dass sie auch langfristig funktioniert und keine Zicken macht egal ob man viel oder wenig und unregelmässig druckt. Spätestens beim ersten Problem, sei es der Satz-Tintentanks den man vorzeitig auswechseln muss oder der Ersatzkopf sind viele Preisvorteile verpufft. Ich weiss nicht wie die Tinte druckt.... Schau mal in der CT, vielleicht hat es da mal einen Test gegeben, unser Tinte ist da eigentlich immer mit dabei. 10-15 Füllungen je Tanks sind bei uns absolut kein Problem.

stimmt auch wieder da wären wir wieder beim thema zweimal kaufen ^^ - ich war grad auf der ct seite von heise und habe mal hstt tinte oder hst tinte eingegeben genauso wie bernd trojan - habe aber keine artikel gefunden - nennt mich dumm, aber meine suche war erfolglos
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 03.01.2010 - 01:07

Hallo,

probier mal:

http://www.heise.de/ct/suche/?q=hstt&se ... channel=ct

HSTT heist es.

Wenn man die Füllstandsanzeige deaktiviert - dann druckt er immer - er fühlt sich dann einfach nicht mehr dafür zuständig auf den Füllstand zu achten. Da die Tanks transparent sind, schaut man einfach von Zeit zu Zeit nach. Ist die ersten 2 Jahre ja nur so gemacht worden, die Resetter sind ja er später gekommen.

Mal so grob, mit einem vollen Tanksatz kann man mehr drucken als was in die Papierkasette passt. Es sei den man legt da 50 Glossy A4 ein... Ist die leer dann füllt man einfach alle Tanks auf 100% wieder auf. Ist ne Frage der Disziplin. OK mit Frau und Kinder als Mitbenutzer wirds manchmal schwierig;=) Kommt dann irgendwann mal wieder ein Tank rein wo der Chip noch ein Tintenguthaben hat, dann schaltet sich die Kontrolle wieder ein. Ist also nicht One-Way.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 03.01.2010 - 01:12

ohh mann, bei der ct suche habe ich mich ja wiedermal nicht mit ruhm bekläckert ;) danke für den link

naja dann werde ich mir erstmal den druckerstatus-druck ansehen die patronen begutachten.
die besitzer meitnen sie haben immer originalpatronen genommen ohne zu refillen ... wie erkenne ich denn ob die patrone nochmal refillt werden kann?! kann ich evtl durch einen drucktest ertasten ob der schwamm noch i.o. ist oder bleibt da nur die variante testen und sehen was ist?! und wenn nach dem refill vorgang nichts geht, könnte ich theoretisch die tinte wieder aus dem vorratsbehälter aussaugen, oder ist das nicht zu empfehlen?

so nun mach ich mich mal über ct-test´s her - danke nochmal bernd
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

VorherigeNächste

Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste