• Advertisement

CD/DVD Drucker gesucht

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 26.12.2009 - 16:12

Hallo zusammen,

ich habe einen alten IP4000 gehabt und wollte ihn richten, aber dummerweise war ich so schlau und habe ihn im kellerabteil abgestellt und irgendein Schweinehund hielt es für nötig den drucker und ein paar autoreifen zu klauen ..... derzeit drucke ich mit einem QMS Page Pro 1200W (Schwarzweis laserdrucker) der hängt an meinem Speedport W900V und ist so dem ganzen netzwerk freigegeben ohne dass ein pc läuft

so nun zu meiner eigentlichen frage.
Hobbymäßig habe ich mit einem alten Canon Pixma gerät meine selbstzusammengestellten cd´s und dvd´s immer schön bedruckt aber zur zeit geht das ja nichtmehr .... ich bin also auf der suche nach einem CD/DVD Drucker der am Speedport W900V erkannt wird - sofern das jemand weiß (tcom hat keine komaptibilitäsliste) und für den es Windows 7 64Bit Treiber gibt. Die anschaffungskosten sollten nicht all zu hoch sein, hätte hier so mit 100€ gerechnet. Nachfüllkosten sollten sich entweder durch eingen aufgefüllte patronen oder günstige nachkaufpartronen im rahmen halten (wie ist es denn mit den chips an den ganzen neuen druckern, kann man die resetten oder braucht man das nicht beim wiederauffüllen) - einzelne farbtanks wären mir sehr recht. Multifunktionsgerät muss es nicht sein, wäre aber schon praktisch wobei ich denke für meine preisvorstellungen bekomme ich da wohl kaum was.
Und gibt´s denn überhaupt vernünftige CD/DVD Direktdrucker die nicht von canon sind?

und eine andere frage am rande wäre .... kennt jeamand die CD/Labels zum ausdrucken?! habe mal gehört die sollen zum teil eine unwucht in die CD´s bringen, ist aber mittlerweile schon jahre her das mir das jemand erzählt hat, wenn diese labels heute eine vernünftige alternative zu dem direktdruck wären würde ich mich da evtl von überzeugen lassen.


freu mich schon auf eure antworten.

mfg freak
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 26.12.2009 - 17:52

Hallo,

um CDs zu bedrucken sind immer noch die Canons No.1 - geht mit anderen auch klar - aber die sind halt viel schlechter ausgestattet. Nimm einen 4600er/4700er

Wenn der alte am Speedport gelaufen ist tut es auch der neue. Canon benutzt ja CAPT als Sprache - aber zumindest an Fritz.Boxen gehen die Druckfunktionen. Sollte es dennoch nicht via LAN gehen kann man ja immer noch direkt drucken.

Die neuen Tanks PGI-520/CLI-521 kann man ohne Probleme refillen, die Füllstandkontrolle kann man einfach abschalten oder man benutzt einen Resetter - gibt es ja inzwischen. Bei uns im Shop sogar lieferbar.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 26.12.2009 - 19:57

ach so, dann denke ich auch dass die neuen gehen, das habe ich garnicht bedacht ;)
die drucker sind ja echt günstig, schon ab 79€ bekommt man den 4600 neu.
wie teuer kommt micht denn da eine wiederbefüllung pro patrone? oder kann ich die refill-patronen auch hier im shop kaufen ? habe da mal was bei ebay gesehen (mag´s da aber ned holen, wer weiß welche qualität man da bekommt), da bekommt man die refillpatronen und muss dann halt den chip auf die neue kleben - oder ist das nicht zu empfehlen?
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.12.2009 - 10:39

Hallo,

also wir empfehlen einfach die Originaltanks selber zu refillen. Der Canon Tank hat einfach die beste Qualität was sich im Refill darin äussert dass man ihn sehr oft refillen kann, bevor der Schwamm den Geist aufgibt. Bei den Kompas gibt es alles - von absolut nicht funktionierend bis eigentlich schon zu teuer.

Wir verkaufen für die Canon´s grundsätzlich keine kompatiblen Kassetten, nur Tinte zum selberrefillen und eben als Ersatzteil die Originaltanks. Diese beiden Drucker setzten eigentlich den Massstab in Bezug auf Druckqualität und Ausstattung. Wir haben bei uns beruflich bedingt, viele Systeme in den Fingern - und ich muss sagen ich würde mich immer wieder für dies Canon System entscheiden. Es gibt einfach keine Alternative dafür.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 27.12.2009 - 17:36

ok, dann werde ich mich dafür entscheiden die originaltanks zu befüllen.
hab noch ne kleine frage - wie sieht es denn mit vorgängermodellen aus?! ich wollte mal schauen ob ich sowas bei gebraucht oder als restbestand finde - aber nur mit origiantanks. gibts da denn große unterschiede zu dem 4600?! den 3600 würde man z.b für 63€ neu bekommen aber der shop der den verkauft scheibt nichts genaueres hin, ist der viel schlechter als der 4600 und wie siehts bei dem mit refillen der tanks aus?! oder gibt´s noch andere vorgängermodelle die man evtl etwas günstiger bekommen könnte?

mfg
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 27.12.2009 - 20:28

;-) Der 3600er kann schonmal keine DVDs bedrucken!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 27.12.2009 - 20:44

ahhhh ok, wieder was gelernt .... hmmm dann gibts wohl kein vorgängermodell, das heute noch nen tick günstiger ist als der 4600?
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.12.2009 - 21:14

Hallo,

nimm 4600 oder 4700er - der 4700er ist schneller. Der 4600er langsamer und älter.

Alles andere was davor gebaut wurde also, 4xxx Modelle und <=4500 sind Spekulationsobjekte;=) Die haben noch die grossen Tanks.

Der Vorteil der alten Serien mit dem resetbarem Chip ist ja inzwischen gegessen. Den gibts jetzt ja auch schon für die neue Tankserie.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon freak of evil » 30.12.2009 - 23:41

hallo zusammen,
jetzt muss ich doch nochmal stören.
ich habe einem bekannten heute beim umzug geholfen - da er nun mit seiner freundin zusammen zieht ist dort ein drucker übrig und ich könnte einen HP Photosmart D5160 für knapp 30€ abstauben, meine frage, reicht dieser drucker denn für jemanden der mittelviel druckt und hin und wieder mal ne cd/dvd bedrucken will, oder sind die HP dinger ned so der bringer?!

hab schon gelesen dass sich die Chips zwar nicht resetten lassen, aber dafür ist der refill-vorgang ja recht simpel bei den dingern.

mfg freak
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Re: CD/DVD Drucker gesucht

Neuer Beitragvon benno3 » 30.12.2009 - 23:55

hallo, wie bernd schon sagte, lieber einen canon ip4700.

der hp is schon o.k..

wenn du, aber realistischen("professionellen") fotodruck, auf den cd`s brauchst.........dann eben canon.........

...............guten rutsch
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2097
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste