• Advertisement

S/W Laser Drucker gesucht

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon 3dzocker » 05.03.2012 - 00:30

Der Toner sollte lange halten.
Geringe Ozon-Belastung - sofern das heut überhaupt noch n Problem ist.
2 Papierfächer.
In eins kommen A4 Blätter, in das andere A5 GLS Paketscheine.

UND GANZ WICHTIG:

Man muss den Papierfächern Programme zuweisen können, oder umgekehrt.
Also Druckanforderung ist ne Rechnung, A4, bumm es wird aus dem A4-Fach auf A4 gedruckt.
Druckanforderung Paketschein, bumm, drucken aus A5-Fach auf A5.
Natürlich automatisch

Also denselben Drucker 2x installieren, 2 verschiedene Namen vergeben und in den Programmen den korrekten Drucker zuweisen.
Aber woher weiß der Drucker dann, wann er was aus welchen Fach einziehen soll???

Gibts sowas??? Ich hoffe doch...

p.s. Ich hatte den über Google paar Empfehlungen für den HP LaserJet 4050 gefunden. Taugt der was???

tschau
3dzocker
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2012 - 00:25

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 05.03.2012 - 00:42

Hallo,

also der HP4050 taugt da schon was, Vorteil ist halt die Toner sind als 27X recht grossvolumig. Wenn man nur Rechnungen mit den X Toner macht und Paketscheine - dann würde ich aber auf jeden Fall Original Toner nehmen. Grund: Bei unseren Kunden die mit diesem Modell 4000/4050 nur Rechnungen drucken wo wenig drauf ist gibt es folgendes Problem. Die Fotoleiter schubbern sich mit der Zeit ab, der Toner hält wirklich lange;=) - und dann bekommt man links und rechts u.U. einen dunklen Rand.

Wir haben z.B. viele Drucker in Hotel stehen, und da zeigt sich eben dies Problem wenn viel gedruckt wird und die Kssetten nicht leer werden.

Die Frage ist halt was er kostet. Aber mit 2ter Kassette, Duplex und LAN ist die Kiste immer prima. Wenn auch im vergleich zu neuen Geräten eher etwas gemächlich.

Als Neugerät würde ich einen Brother HL-5xxxCN nehmen. 2tes Papier ich machbar, gibt es sogar Serienmässig.

Das Ding ist schneller als der HP, und halt auch aktueller. Ist vom Gehäuse her kein so ein Panzer wie der HP. Aber bezahlbar und mit 3 Jahren Vorrot Garantie. 48 Stunden Reaktionszeit.

Was man da einstellen kann ist ein anderes Thema. Das liegt primär an Deinem Programm;=)

Was immer geht, den Drucker 2mal einrichten. Den einen stellt man dann in der Systemsteuerung auf EInzug aus Fach 1, den anderen auf Fach 2. Jetzt kann man über den Drucker den man auswählt, indirekt das Fach festlegen. Würde ich für spezielle Einstellungen immer SO lösen. Und dann einen 3ten Drucker für manuelle einstellungen nehmen - dann kann DAU-Anwender ausversehen nix verstellen.

Die GLS A5 gehen in beiden;=)

Die Frage ist, warum A5 Paketschein - die haben auch Mini-Barcodes - die muss man nur aufkleben und fertig. Rechnung in eine Versandtasche. Kostet zwar Geld aber das 2malige Drucken ist ja auch nicht ohne....
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon 3dzocker » 05.03.2012 - 06:46

Kumpel schrieb gerad mit Fax- und Kopierfunktion wär noch wichtig ;)

tschau
3dzocker
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2012 - 00:25

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 05.03.2012 - 10:17

Hallo,

kein Problem gibt es auch als AIO.

Ist die MFC-8xxx Serie von Brother - imho wie der HL-5xxx nur halt als AIO.

http://www.brother.de/g3.cfm/s_page/651 ... evel/32150

da gibt es auch die 5300er Papierkassette. Ansonsten unterscheiden sich die Geräte in Bezug auf den ADF, der ist simplex oder Duplex. Kann also wenn Duplex auch zweiseitig Scannen / Kopieren.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon 3dzocker » 05.03.2012 - 17:45

Da kostet der preiswerteste Drucker um 330€. Gibts ähnlich gut auch preiswerter?
Was kann denn die 8er Serie, was die 7er nicht kann?
Wenn ich Geizhals nach Drucker/Scanner/Kopierer/Fax filtere, werden auch viele Geräte der 7er Serie ausgegeben...

tschau
3dzocker
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2012 - 00:25

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 05.03.2012 - 18:22

Hallo,

die 7xxx haben keine Option für ne zweite oder dritte Papierkassette. d.H. um 2 Sorten zu verarbeiten müsste man dort die Paketscheine in den manuellen Einzug legen.

Ansonsten sind die 8xxx Geräten eben im Unterhalt günstiger, schau doch mal was in den Toner drin ist und wie lange die halten und was die Kosten. Wenn einer nur 500-1000 Blatt im Jahr druckt dann kann man klar die 7xxx Serie nehmen. Die Dinger sind nicht schlecht, aber halten halt definitv nicht so lange wie ein HP 4050/4000 oder MFC-8xxx.

Die 7xxx sind Drucker für Zuhause oder das Kleine Büro - da ist aber nix zum austauschen. Die Papiereinzugsrollen sind alle fest verbaut.

Bei den HP 4050/4000 oder MFC-8xxx kann man alle Einzugsgummies einfach wechseln.

Letzlich kann man den Kleinen Drucker nicht aufrüsten. Die kleinen haben 3 Jahre Garantie - danach laufen Sie noch einige X Jahre. Dann gehen die auf die Deponie. Bei der 8xxx ist der Faktor X eben deutlich grösser.

Jetzt mal geschätzt, wieviel wird denn pro Jahr damit gedruckt.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon 3dzocker » 05.03.2012 - 18:29

Es sind pro Monat etwa 1500 - 2000 Rechnungen. Es wird zwar nicht viel auf die Rechnungen gedruckt, aber naja...
Dann werden zu den Rechnungen etwa 75% Paketscheine gedruckt. Und dann noch privater "Kleinkram".
Wenn die 7er Serie kein zweites Papierfach hat, hat sich das damit gegessen.

Wie siehts mit den anderen großen Herstellern aus? Canon/HP (außer dem 4050)/Lexmark/???

tschau
3dzocker
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2012 - 00:25

Re: S/W Laser Drucker gesucht

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 05.03.2012 - 18:57

Hallo,

die alten HP sind wie gesagt ganz OK - weil stabil und günstig zu beschaffen. Die neuen - naja - die Kasssten sind gechipt - mit richtig leer drucken wie das bei Brother möglich ist ist da nix. Chip leer = Kassette leer ;=)

Du siehst ja was der Brother kostet und wie gross die Toner sind. Im SW-Bereich wird mit 5% Flächendeckung gemessen, von daher sind die Angaben der Hersteller auf dieser Basis recht gut vergleichbar. Schau mal was Du bei HP für das Geld bekommst. Vergleiche auf die Garantieleistung, die MFC-8xxx haben VorOrt Service.

Bei dem Brother VB-Material das zweigeteilt ist - spricht einiges dafür aber auch einges dagegen. Bei den MFC-8xxx Geräten hält der Fotoleiter 25.000 Seiten - ich kenne aber Kunden die machen damit auch 40.000 - es gibt da eben keine Sperre oder so. Das sind dann schonmal 150 € gespart wenn man den nicht wechsel.

Ich hab nix gegen die alten HP, bei den neuen höhre ich halt oft von den Kunden dass die mit den Unterhaltskosten nicht so glücklich sind. Ich denke mal nicht dass HP im Bereich 8000 Seiten/Kasseten es überhaupt was für < 1000 € gibt. Entwender man braucht gleich 2 Papierkassetten weil er Drucker nur ne offene Ablage für ein paar Blatt hat, oder man muss sich mit 12 Monate Garantie zufrieden geben. Und die Toenr Kasseten sind eher kleiner als grrösser.

Schau mal hier - da kann man sich zusammenklicken was man will:

http://www.druckerchannel.de/marktueber ... r_sw&fillS
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tbot und 7 Gäste