• Advertisement

Nachfolger Canon MX-870

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Nachfolger Canon MX-870

Neuer Beitragvon greenhornxxl » 14.09.2015 - 13:35

Hallo Forum

Nach einer Recherche durch das weite Internet bin ich auf diesem Forum gelandet und dachte hier finde ich die richtige Unterstützung. ;-)

Im Moment arbeitet bei mir ein Canon MX-870 als Multifunktionsdrucker @ Home.

Diesen möchte ich erneuern.
Zum einen fehlen mir Funktionen und zum anderen sind die Druck (Tinten) kosten recht hoch.

Das Gerät wird mehr und mehr von den heranwachsenden Kindern zum drucken und kopieren für die Schule genutzt und so ein Satz Orginaltinte ist nicht ohne.

Ich benötige ein Multifunktionsgerät:

- Faxfunktion.
- Ausdrucke sollen nicht schlechter sein als die von meinem bisherigen Canon (Text mit Grafiken auf Normal Papier - Für tolle Fotos geh ich noch zum FotoShop).
- Beidseitiger Druck und SCAN soll es sein.
- Die Scan's sollten ohne Software auf ein NAS / SMB / FTP möglich sein.
- Ein richtiger Netzwerkanschluß ist mir lieber als nur WLAN

Ich habe bisher mit folgendem System geliebäugelt:
EPSON WF-4630DWF


Im Moment liegt der Verbrauch bei ca. 4 - 5 Sätzen Druckerpatronen pro Jahr ... Tendenz steigend.

Ich dachte bei dem obigen Gerät an die Umrüstung des LongRange Systems wie es hier auf der Seite beschrieben wird.

Gibt es eine lohnenswerte Alternative - oder ist es vielleicht zu Oversized für meine Zwecke ?

Vielen Dank für jegliche Infos

greenhornXXL
greenhornxxl
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2015 - 13:00

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Nachfolger Canon MX-870

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 14.09.2015 - 14:18

Hallo,

nimm den WF-5620 ;=) Die 460er Modelle können keine XXL Tanks nutzen. Und wenn man unser LongRange Tanks nutzen will dann gehen die nur in den grossen Geräten.

Die 46xx und 56xx unterscheiden sich nur in der Gehäusefarbe und eben in den Tanks die reinpassen. Die 46xx kann nur T790/T791 Tanks, die weissen zusätzliche die grossen T789er.

Scan auf Netzwerk ist kein Problem und er hat richtiges LAN-Kabel. Mir fällt bei dem Ding nix ein was man nicht konfigurieren könnte. Wer will kann soagr in den Printserver eigene SSL_Zertifikate hochladen.

Positiv an der Sere ist, dann man die Tanks wirklich leer drucken kann. Und es wird nur unmerklich gereinigt. Der Wasteink-Tank ist vom Benutzer zu tauschen. Da man damit auch nur SW drucken kann, dito Kopieren ist die Serie sehr kostengünstig im Unterhalt auch wenn man nicht refillen will.

Den Drucker kauft man einmal, das VB-Mterial ständig. Ich würde daher sogar sagen die Kiste 5620 ist via Amazon günstiger als ein kleines Workforce das teilweise für 99 in diev. Märkten angeboten wird. Denn wieviel Sätze Original VB-Material bekommt man für 171 € Die kleinen sind auch etwas spülfreudiger - da die Tanks dort direkt im Kopf sitzen und recht klein sind. Bei dem Kostenvergleich bleibt dann die Gerätegeschwindigkeit noch komplett unberücksichtigt. An die grossen Workforce kommen die kleinen absolut nicht ran. Der Druckkopf ist 1 Zoll breit, also 2.54 cm.


Alternativ kann man einen Brother DCP oder MFC kaufen, da lassen sich sogar die Originaltanks refillen. Man braucht aber einen Resetter dafür, haben wir ja. Aber man muss halt deutlich mehr Zeit in den Refill aufwenden und schnell sind die auch nicht. Ganz zu schweigen von der nicht mehr ganz zeitgemässen Druckqualität. Aber als billiger Studenten/Schülerdrucker sind sie OK. Auch was für Handwerker.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Nachfolger Canon MX-870

Neuer Beitragvon greenhornxxl » 14.09.2015 - 15:11

Hallo Bernd_Trojan


Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich denke dann wird es der WF-5620 werden.
Der Alte darf dann noch seine Resttinte aufbrauchen und dann hat er ausgedient ;-)

Besteht die Möglichkeit die LongRange Tanks FIX und Fertig zu kaufen, oder müssen dies immer Vor_Ort befüllt werden?

Besten Dank nochmal an der Stelle

Viele Grüße
greenhornXXL
greenhornxxl
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2015 - 13:00

Re: Nachfolger Canon MX-870

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 14.09.2015 - 15:46

Hallo,

das Tank Kit gibt es auch in einer "PF" Version steht für Pre-Fill - die sind dann schon voll.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Mediapartners, Tbot und 5 Gäste