[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar? : Lexmark Serie 80 / Serie 30

  • Advertisement
alter

Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon wietemareike » 08.03.2010 - 18:32

Ich habe einen Lexmark X5490. Im Augenblick ist er unter anderem mit einer 34er Patrone ausgestattet, da ich vor längerer Zeit mal irgendwo gelesen haben will, dass diese wiederbefüllbar sei. Auch eine XL-Variante gibt es ja davon. Andererseits lese ich an anderer Stelle, dass nur Patronen mit einem A dahinter wiederbefüllbar seien. Die 34 im Drucker ist natürlich nur eine Patrone ohne A. Wem kann ich nun glauben?
wietemareike
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2010 - 18:27

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 08.03.2010 - 18:38

Quatsch! Die A-Patronen (Serie) haben mit Deinem Drucker aber auch rein gar nicht zu tun!
Die XL Bezeichnung ist nur die Aktuellere! Hat auch nichts zu sagen!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon wietemareike » 08.03.2010 - 19:08

Ist aber noch keine Antwort auf meine Frage.

34XL weißt auf bis zu 2x mehr Seiten zu drucken hin. Also zumindest theoretisch doppelte Füllmenge von normaler 34. Damals gab es beide Varianten zu kaufen.
Laut Benutzerhandbuch kann ich 28, 29, 28A, 29A, 34, 35, 31 nutzen (34XL und 35XL kennt man da noch nicht). Die anderen Drucker der X5400er Serie sollen nur mit 32, 33, 34, 35, 31 zurecht kommen.
wietemareike
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2010 - 18:27

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 09.03.2010 - 00:08

Hallo,

XL steht für mehr drin, bzw. die gleiche Menge für weniger Geld;=).

A kommt imho nur bei neueren Modellen zum tragen. Als die 30er Serie rausgekommen ist, wurde nicht zwischen A und Non-A differnziert - da hat es nur eine Patrone gegeben. In dieser Serie wurde A nachträglich eingeführt, daher gibt es wo es eine Rolle spielt und andere wo nicht. In wie weit da die Firmware durch Treiberupdates "aktualisiert" wird kann ich nicht sagen. Bei Epson sind solche Verbesserungen ja immer mal wieder zu bemerken.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon benno3 » 09.03.2010 - 01:20

....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2099
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon wietemareike » 09.03.2010 - 06:25

Danke!!!!
wietemareike
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2010 - 18:27

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 09.03.2010 - 10:35

90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon Polyamid » 09.03.2010 - 11:07

So unrecht hast du aber trotzdem nicht. Die 34 XL hiess früher wirklich nur 34 ohne das XL und war die grosse Kapazität im vergleich zur kleinen 32. Damals hat Lexmark das mit unterschiedlichen Nummern gemacht. Heute haben die das etwas geändert und die 34 PAtrone ist eine der wenigen Übergangspatronen, bei der neue und alte Serien gemischt wurden. Bei solchen Serien wurde der Zusatz "XL" ergänzt um es besser ins neue Produktsortiment einzureihen. Bei der 36 und der 36XL ist das dann anders. Hier gibts gleiche Nummern und nur das XL oder nicht XL gibt die Füllhöhe an. Haben die wohl bei HP abgeschaut.

Lange Rede Kurzer Sinn: Die X5490/X5495 sind Geräte die etwas doof gemischt sind. Es gibt die 28 und 29 aus der neuen "return cartridge Serie" DIese sind bnicht füllbar und zu erkennen an der grünen Ecke an der Packung. Dann gibts die Füllbaren 28A und 29A, welche keine grüne Ecke haben. Zusätzlich die 34XL und 35XL, welche beide füllbar sind. Am wirtschaftlichsten sind jedenfalls in dem Fall die XL Patronen, da mann hier für Füllbarkeit nicht extra bezahlen muss.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon wietemareike » 09.03.2010 - 18:07

Super, wie genau ihr das wisst. Mich hatten die gefundenen Aussagen ein wenig verwirrt. Und ehe ich mich ans Befüllen der 34er mache und dann war es umsonst, wollte ich mich lieber mal umhören. Danke nochmals für die Auskunft. Dann kann die Befüllerei ja losgehen.
wietemareike
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2010 - 18:27

Re: Lexmarkpatrone 34 / 34XL wiederbefüllbar?

Neuer Beitragvon fatboy » 02.10.2010 - 11:50

Servus Leute!

Ich hatte diesen Beitrag erst letzte Woche gelesen und heute meinen Lexmark Z1320 wieder befüllt ( mit der Patrone Nr 34 XL). Leider muss ich sagen, dass das Nachfüllen nicht funktioniert hat. Der Drucker weigert sich den Tinenstand wieder zu resetten.... Meine Vermutung:
1. Entweder haben die Drucker seit der Z1320er Serie eine zusätzliche Funktion zum Lesen des Chips (welche ältere Druckerversionen nicht hatten. Damit meine ich dass neueren Patronen wie um diese zusätzliche Funktion erweitert worden sind).
oder
2. Alle Lexmark-Patronen haben ab sofort einen Limitierungszähler, welcher in dem Chip integriert ist damit der Kunde nie wieder seinen Drucker befüllen kann.
fatboy
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2010 - 11:43

Nächste

Zurück zu Lexmark Serie 80 / Serie 30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron