• Advertisement
alter

Epson Stylus DX7450 Funktioniert nicht mehr richtig

Kein passendes Forum gefunden ???

Kaufberatung, Speakers Corner und die Verbrauchsmaterial-Foren passen nicht für Deinen Beitrag, dann schreibt es einfach hier rein...

Zur Not schieben wir es an die passende Stelle;=)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Epson Stylus DX7450 Funktioniert nicht mehr richtig

Neuer Beitragvon Sucker » 03.10.2008 - 10:59

Hallo Leute,
ich komm am besten gleich zur sache,mein Epson Stylus dx7450 Funktioniert seit kurzem nicht mehr!
das einzigste was geht ist Scannen und kopieren,drucken (überPC geht nicht).
ich hab schon eine email an den epson Support geschrieben aber die halten es wahrscheinlich nicht für nötig mir zu antworten also probiere ich es hier einmal=(
ich hoffe ir könnt mir helfen
Hier nochmal ein paar detais:
Laptop
Vista 32Bit
2GB AS
320GB FePla

und ach hab seit kurzem meine partonen gewechselt ( original patronen) da ging der Drucker eine woche un dann halt das Problem und als ich jetz nochmal die kontakte überprüfen wollte und Mein drucker auf macht und auf den Knopf drückte wo der Patronenschlitten in das dafür vorgegebene Lochfährt ging garnichts.....

Ich weis einfach nicht mehr weiter ich brauch den druckr schulisch bitte um Hilfe....

Danke schon mal=( :cry:
Sucker
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2008 - 10:53

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 04.10.2008 - 09:11

Hallo,

also halten wir mal fest, das Kopieren geht, also kann man einen Drucker internen Defekt woher auch immer ausschliessen. Für Druck und Kopf wird ja der gleiche Druckkopf und die gleihen Tintentanks verwendet.


Was sagt denn die Druckwarteschlnage von Windows? Gehen die Daten zum Drucker und verschwinden dann oder bleiben die da stehen.

Ein Klassiker ist, die Warteschlange ist angehalten;=)

Ich würde das Problem eher im Bereich Treiber oder Schnittstelle suchen. Gehen andere USB Geräte an dem Anschluss? Im Zweifel einfach mal den Treiber sauber deinstallieren und neu einrichten. Also runter schmeissen, Systembereinigen mit einem Cleaner. Neustart und System einspielen als wenn er NEU wäre. Also nicht erst einstecken und dann die Treiber CD suchen sondern zuerst die Software und dann haargenau das machen was sie sagt.

Ultimativ ist folgendes: Den Drucker einfach mal an einem PC Testen wo er noch nicht dran war. Das schliesst Windows-Verrenkungen mal komplett aus. Es gibt schon Treiber die sind sehr schweirig zu entfernen, und dementsprechend ist das Neueinrichten tricky.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8078
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon benno3 » 04.10.2008 - 09:49

hallo,
auch ein netter fall ist, wenn sich der usb-bus aufhängt. lösung usb-kabel vom rechner trennen. drucker aus..........rechner aus. rechner einschalten. drucker einschalten. wenn beides hochgefahren ist: usb-kabel in den rechner stecken. zack drucker wird wieder erkannt. sollte sich eine druckerwarteschlange aufgebaut haben, wird diese nun abgearbeitet.
vorher aber checken was bernd gesagt hat: drucker darf nicht auf angehalten stehen.

hatte ich schon bei drei kunden und bei mir selbst auch.
hab 15 drucker über usb verteiler verbunden. plötzlich gingen drei nicht! die drei hingen alle am selben bus/usb-ausgang. die anderen gingen.

schönes wochenende
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2002
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin


Zurück zu Epson - OffTopic

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste