• Advertisement
alter

Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

.
Kein passendes Forum gefunden ???

Kaufberatung, Speakers Corner und die Verbrauchsmaterial-Foren passen nicht für Deinen Beitrag, dann schreibt es einfach hier rein...

Zur Not schieben wir es an die passende Stelle;=)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 11.11.2012 - 13:42

Hallo,

gerade im CAD Bereich hat die 64 Bit Version von Windows 7 einige Vorteile, mehr Speicher usw. - allerdings ist es manchmal etwas tricky unter der 64-Bit Version den passenden Treiber für einen alten Designjet zu finden. Auf der HP Supportseite werden nur Treiber für ältere Versionen angeboten.

Das HP Treiberpaket PL532EN kann hier die Lösung sein.

Offiziell für die X64 Versionen von Windows Server 2003, XP Professional und Windows Vista erstellt kann dieses Treiberpaket auch unter Windows 7 genutzt werden.

Der Treiber hat die Version 4.82

Es werden folgende Sprachen unterstützt: English, French, Italian, German, Portuguese, Spanish, Japanese, Korean, Simplified Chinese, Traditional Chinese

Folgende Modelle werden im Treiber berücksichtigt:

HP DesignJet ColorPro CAD by HP
HP DesignJet 3500CP by HP
HP DesignJet 3000CP by HP
HP DesignJet 2500CP by HP
HP DesignJet 2000CP by HP
HP DesignJet 750C+ (E/A0) by HP
HP DesignJet 750C+ (D/A1) by HP
HP DesignJet 755CM(C3198B)by HP
HP DesignJet 700 (E/A0) by HP
HP DesignJet 700 (D/A1) by HP
HP DesignJet 488CA (E/A0) by HP
HP DesignJet 488CA (D/A1) by HP
HP DesignJet 455CA (E/A0) by HP
HP DesignJet 455CA (D/A1) by HP
HP DesignJet 450C (E/A0) by HP
HP DesignJet 450C (D/A1) by HP
HP DesignJet 750C (E/A0) by HP
HP DesignJet 750C (D/A1) by HP
HP DesignJet 755CM(C3198A)by HP
HP DesignJet 350C (E/A0) by HP
HP DesignJet 350C (D/A1) by HP
HP DesignJet 330 (E/A0) by HP
HP DesignJet 330 (D/A1) by HP
HP DesignJet 650C(C2859B) by HP
HP DesignJet 650C(C2858B) by HP
HP DesignJet 650C(C2859A) by HP
HP DesignJet 650C(C2858A) by HP
HP DesignJet 600 (E/A0) by HP
HP DesignJet 600 (D/A1) by HP
HP DesignJet 250C (E/A0) by HP
HP DesignJet 250C (D/A1) by HP
HP DesignJet 200 (E/A0) by HP
HP DesignJet 200 (D/A1) by HP
HP DesignJet 220 (E/A0) by HP
HP DesignJet 220 (D/A1) by HP
HP DesignJet 230 (E/A0) by HP
HP DesignJet 230 (D/A1) by HP

Einfach die RAR Datei einppacken und beim Druckersetup "Datenträger" als Installatiosnquelle wählen, dann die OEMSETUP aufrufen. Der Treiber ist nicht singiert kann aber installier werden.

hc_010.jpg


Ein weiteres Problem ist manchmal dass diese alten Plotter nur Paralell bzw. Serielle Schnittstellen haben und ein HP-JetPrint Modul ist damals oft nicht bestückt worden. Das Problem lässt sich am einfachsten mit folgendem Printserver lösen:

TP-Link TL-PS110P

Dieser Paralell-Printserver ist relativ günstig und wird immer noch hergestellt. Der Printserver hat vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten und hat bei "uns" bisher immer ohne Probleme funktioniert.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon BaNaNaBeck » 28.12.2012 - 14:43

Ein Kollege von mir hat in einer Zimmerei einen HP DesignJet 750C (E/A0) by HP. Auf dem Laptop läuft Win7 64 bit. Ich bin gestern kläglich daran gescheitert diesen Drucker mit diesen Treibern ans laufen zu bekommen. Verbunden ist er mit einem Seriell zu USB Adapter.

Windows erkennt den Drucker zwar aber installiert dann die falschen Treiber anscheinend. Wenn ich den Drucker über Drükcer hinzufügen installieren möchte, kann ich keinen USB Drucker installieren.

Hat jemand eine andere Vorgehensweise für mich diesen zum laufen zu bekommen?
BaNaNaBeck
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2012 - 22:31

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.12.2012 - 18:29

Hallo,

also der USB zu Seriell Adapter simuliert lediglich einen COM-Port in Windows. Das ist so normal. Der USB-Seriell Adapter sollte wenn der Treiber des Adapter installiert ist unter Anschlüsse (COM+LPT) auftauchen. Und da sieht man welcher COM-Port der Adpater hat.

Den COM Port nimmt man dann für ein Einrichtung.

Anders macht das keinen Sinn. Also nicht nach USB suchen.... sondern nach COM

Etwas einfacher ist es den Drucker einfach in da LAN zu hängen, entwedern einen HP Printserver benutzen fals zu bekommen. Oder von TP-Link den Parallel-Port Pritnserver nehmen. Das mit dem RS232 Adapter ist nett, aber ich denke mal nicht dass es eine Mobile Anwendung ist. Der Plotter ist ja doch etwas grösser und ein LAn wird ja alleine wegen DSL vorhanden sein.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon Feldmaus 2013 » 04.01.2013 - 20:44

Hallo, ich habe auf meinem PC Windows 7 und einen HP DesignJet 700 und mir fallen bald meine letzten Haare aus. :shock:

Ich habe nun das PL532EN gefunden, runtergeladen und entzipt.
Wenn ich nun die „OEMSETUP“ installieren möchte bekomme ich die Meldung „Diese Installationsmetode wird von der ausgewählten INF-Datei nicht unterstützt“.
Wähle ich aber beim „Datenträger durchsuchen“ den Ordner an, so bekomme ich die Meldung „ Im angegebenen Ordner befindet sich kein kompatibler Softwaretreiber für das Gerät. Falls der Ordner einen Treiber einhält, stellen Sie sicher dass dieser für „ Windows für x64-basierte Systeme“ bestimmt ist.

Danke schon mal für eure Hilfe!!!
Feldmaus 2013
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2013 - 21:16

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon mint » 05.01.2013 - 23:29

Hallo,
der Treiber für deinen Plotter ist mit dabei. Bitte mal die .inf mit dem Editor öffnen.

Oft sitzen die Fehler vor dem PC und nicht darin. Da ich nur Linux daheim nutze, kann ich den Treiber jetzt nicht installieren.
Evtl. hat Bernd noch einen Tipp. Meiner ist: Bitte mal richtig und auch alles lesen. Und verstehen.
Grüße
mint
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1174
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 06.01.2013 - 02:06

Hallo,

geht eigentlich ganz einfach:

Systemsteuerung
Drucker
Drucker zufügen
Lokal
Datenträger

Da dann die oemsetup.inf anklicken.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon Timooo » 09.01.2013 - 15:54

hm ich brauchte bei meinem HP Designjet 100 auch so meine Zeit. Du musst diesen einfach manuell installieren, allerdings ist dies in Windows generell ziemlich schlecht gelößt, weil man mehrfach genau lesen muss welche treibersuchen etc man wählt.
Die exe selbst war auch bei mir nicht auszuführen, zumal es nicht mal nen win7 treiber gab, aber er läuft nun mit ich weiß es grad garnicht mehr ob es nun der xp64 oder vista treiber war.
Bei google einfach manuell drucker installieren mit datei suchen, das wird dir sicher helfen können. z.b. hier eine kurze beschreibung:
http://www.online-tutorial.de/windows-7 ... anleitung/
Timooo
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.03.2006 - 16:14

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon aginara » 20.05.2014 - 17:10

Hallo zusammen,

ich hab mich hier neu angemeldet, weil ich meinen alten HP DesignJet 330 mit dem PL532EN- Treiber auf Windows7 nicht zum laufen bringe.
Der Treiber ist, wie hier ausführlich beschrieben wurde, installiert und wenn ich jetzt drucken möchte, kommt ein Fehler "für PCI-Parallelanschluss kein Treiber installiert".
Hab ich da noch etwas falsch gemacht, oder wo liegt da der Fehler?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen!

Gruß
Jürgen
aginara
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2014 - 16:44

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.05.2014 - 22:22

Hallo,

das sieht so aus als wenn dein System für die PCI Karte mit der Schnittstelle keinen passenden Treiber gefunden hat. Schau mal in Systemsteuerung / System / Gerätemanager - da wird sicher ein Hinweis drin sein.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Windows 7 64-Bit und alte HP DesignJet Plotter

Neuer Beitragvon aginara » 22.05.2014 - 10:50

Es wird mir die Meldung angezeigt, dass kein Treiber installiert sei. Im Netz wurde auch kein passender Treiber gefunden, was mich dann auch stuzig gemacht hat. Hab jetzt mal die PCI-Karte gecheckt und festegestellt, dass in der Beschreibung WIN 7 nicht erwähnt ist. Hab jetzt mal eine andere Karte bestellt, mal sehen ob es das war!

Besten Dank

Gruß
Jürgen
aginara
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.05.2014 - 16:44


Zurück zu Hewlett Packard - OffTopic

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste