• Advertisement

Brother DCP-135C kein Schwarz!

.
Forum für LC-900 und LC-1000/-970 Systeme
- Geräte
- Vebrauchsmaterialien
- Refillprobleme
- Kaufberatung & Speakers Corner

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Brother DCP-135C kein Schwarz!

Neuer Beitragvon zoncor » 09.07.2010 - 07:53

Hallo,

ich habe einen Tintenstrahler (Multifunktionsgerät), den Brother DCP-135C.
Das Gerät wurde längere Zeit (ca. 6 Monate) nicht benutzt.
Als ich das Gerät kürzlich zum Drucken verwenden wollte,
funktionierte es nicht mehr.
Offensichtlich waren die Tintenpatronen leer bzw. eingetrocknet (sie wurden in der Druckersoftware als leer angezeigt). Deshalb ersetzte ich diese 4 Originalpatronen gegen 4 kompatible Patronen.
Alle 4 Patronen wurden von der Druckersoftware erkannt und als gefüllt angezeigt.
Beim Ausdrucken der Druckertestseite wurde jedoch
lediglich das farbige Windows-Logo einwandfrei ausgedruckt, nicht aber der übrige schwarze Text.
Daraufhin fertigte ich ein Word (2010, 2003)-Textdokument
mit blauem, gelbem und rotem Text an. Diese Farben wurden einwandfrei ausgedruckt.
Auch der Einsatzt einer originalen schwarzen Farbpatrone löste das Problem nicht!
Bemerken muss ich noch, dass von der Druckersoftware keinerlei Fehlermeldungen ausgegeben werden. Das Gerät zeigt im Display stets an: "100% Normal 01"
Die durchgeführten Düsenreinigungen erbrachten nichts.
Druckertreiber und -Software sind einwandfrei installiert.
Die Firmware wurde von mir ebenfalls aktualisiert.
Die aufgeführte Problematik tritt unter Windows XP Pro (32 Bit) und unter Windows 7 (64 Bit) gleichermassen in
Erscheinung: Keine Fehlermeldungen, alles richtig installiert und auch erkannt aber die schwarze Farbe wird einfach nicht gedruckt.
Ich bin mit meinem Latein am Ende und bitte um Eure
Hilfe.

Gruß zoncor
zoncor
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2010 - 07:45

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Brother DCP-135C kein Schwarz!

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 09.07.2010 - 09:15

Hast noch Garantie drauf? Dann schicke ihn mit Originalpatronen an Brother.
Ansonsten ist es bei Brother etwas tricky, da Laien nicht so ohne weiteres an den Druckkopf kommen.

Glaube, der Sven kann da mit Sicherheit mehr zu sagen.
Nur so haben wir das mit der Garantie schonmal geklärt.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Brother DCP-135C kein Schwarz!

Neuer Beitragvon Polyamid » 09.07.2010 - 09:42

Wir wissen doch alle wie das bei Brother endet. Die sagen dass die Folienmembran im Druckkopf durch Billigtinte Schaden genommen hat was bei Originalen Patronen auf keinen Fall vorkommen kann. Fakt ist: Der Fehler tritt auch bei Originalen auf aber deutlich seltener. Deshalb bei Ablehnung der Garantie wiedersprechen und auf Reperatur pochen. Manchmal hilft das.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle


Zurück zu Brother LC-900 / LC-970 / LC-1000

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast