• Advertisement

Problem mit HP Laserjet 1200

Refill von HP und Canon Toner-Kassetten. Sowie allen Problemen die mit diesen Geräten zusammenhängen. (Drucker & Fax)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Problem mit HP Laserjet 1200

Neuer Beitragvon trampeltier » 02.02.2013 - 13:51

Hallo liebe Community,

ich bin zu euch gestoßen, da ich ein Problem mit meinem HP Laserjet 1200 habe. Und zwar folgendes:

Ich möchte ein 10-seitiges PDF Dokument drucken. Nach 5 Seiten erscheint beim Fenster mit den Druckaufträgen unter Status die Meldung "Kein Papier vorhanden". Dabei ist genügend Papier in der Papierlade. Am Drucker blinkt die grüne Lampe - ein Zeichen für alles ok, oder? Nehme ich das Papier aus der Lade blinkt orange, lege ich es wieder rein ist es wieder grün.

Wenn ich den Auftrag abbreche und noch einmal neu starte kommt direkt die Fehlermeldung. Nehme ich den Drucker vom Netz und ziehe alle Stecker, um dann den Auftrag erneut zu Drucken kommen wieder die ersten 5 Seiten, und dann wieder der Fehler.

Was bitte ist das? Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe, dass mir die Experten hier weiter helfen können.

Vielen Dank!
Zuletzt geändert von trampeltier am 02.02.2013 - 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
trampeltier
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2013 - 21:22

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Problem mit HP Laserjet 1200

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 02.02.2013 - 14:24

Hallo,

da muss nicht unbedingt was technisch defekt ein. Ein Sensor versagt meist immer, oder nur sporadisch. Wieso also der halt bei 5 Seiten ?

Ich tippe da eher auch ein Treiberproblen in Zusammenhang mit dem PDF Format.

Probier mal folgendes:

Bei PDF Druck gibt es im Acrobat Reader eine Option "als Bild drucken" das ist eigentlich eher was da hilft gegen falsch ausgedruckte PDFs die z.B. zu Komplex für den Druckertreiber sind. Aber wieso nicht.

Variante 2, wenn PDF grundsätzlich gedruckt werden nur eines nicht. Folgendes probieren: Drucke das PDF zuerst nochmal über einen PDF Converter wie PDF24. Du erzeugst aus dem PDF dann ein neues PDF - meist funktioniert dann der Druck. Das Prob. gibt es immer mal wieder iM CAD Bereich wo man aus dem CAD Programm ein PDF erzeugt. Kann man das nicht drucken, hilft dieser Workarround oftmals.

Ansonsten - schau mal bei HP für die alten Drucker gibt es Universaltreiber aber auch spezielle Versionen. Oder versuch mal den Windows-OnBoard Treiber.

Wie gesagt ich tippe hier auf Softwareproblem, das eben in dieser Situation reproduzierbar zuschlägt.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Problem mit HP Laserjet 1200

Neuer Beitragvon trampeltier » 02.02.2013 - 15:23

Hallo,

ich möchte mich bedanken, der Tipp mit dem Drucken als Bild war sehr hilfreich. Der Drucker hat alles am Stück ausgespuckt und keine weiteren Probleme bereitet. Wieder was gelernt!

Danke!
trampeltier
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2013 - 21:22


Zurück zu HP / Canon - Verbrauchsmaterial

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron