[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
HP Deskjet 1000 nachfüllen ? : Refill-FAQ

  • Advertisement
Dann sag doch Danke ;=)

Ihnen wurde geholfen? Sie haben eine Menge Geld gespart ? Dann sagen Sie doch Danke...
Über die folgenden Links können Sie sich direkt bei unseren Top-Team bedanken.

   Bernd Trojan - HSTT Online Support
   mint - Tintenhaus - 32052 - 32756

HP Deskjet 1000 nachfüllen ?

.
- Refill-FAQ Updates
- Refill-FAQ neue Einträge
- Fehler gefunden ?
- Vorschläge ?

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

HP Deskjet 1000 nachfüllen ?

Neuer Beitragvon totto214 » 17.08.2011 - 21:30

Hallo zusammen,

da mein Canon Pixma 4500 gerade das zeitliche gesegnet hat (mechanischer Druckkopf-Schaden),
suche ich einen neuen. Mit dem Canon war ich wegen der ewigen Startzeit unzurfrieden, im Büro
mit meinem alten HP dagegen immer sehr zufrieden.

Deshalb hatte ich an einen HP Deskjet 1000 gedacht. Qualitativ würde mir der reichen.

Auch ein/zwei Nachfüllset habe ich bereits gefunden (z.B.EDIT / Zu der Tinte wurde auch genug geschrieben. Des Weiteren gibt es auch hier einen SHOP!!!).
Der Drucker ist wohl mit den Patronen HP CH561EE, HP CH562EE, HP CH563EE, HP CH564EE kompatibel.
Dazu habe ich hier leider nichts gefunden.

Wichtigste Fragen aus meiner Sicht: Kann man den mit einem Nachfüllset (z.B. EDIT) selbst nachfüllen
und vor allem wie wird die Füllstandsermittlung von Drucker/Patrone/Software nach dem Befüllen auf Null gesetzt?

Gruß und vielen Dank für alle Infos !
totto
totto214
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.08.2011 - 21:12

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: HP Deskjet 1000 nachfüllen ?

Neuer Beitragvon benno3 » 17.08.2011 - 22:18

hallo,

schau/such mal hier weiter:

34x/

thema ist schon behandelt worden. aber unter den patronenbezeichnungen hp 300 bzw. hp 300xl.

ist etwas müßig immer das selbe zu schreiben :wink:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2099
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP Deskjet 1000 nachfüllen ?

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 18.08.2011 - 09:39

Hallo,

mit dem Putzen ist es wohl so - je mehr ein Gerät putzt und sich Morgends durchcheckt - desto geeigneter ist der Drucker für den Refill. Der Hintergrund ist wohl der dass i.d.R. Drucker mit getrenntem VB-Material und Druckköpfen generell die besseren sind. Das ist aber ein anderes Thema;=)

Eigentlich gibt es keinen HP mehr - wo man den Füllstand resetten kann. Bei den Dingern mit integriertem Druckkopf sowieso nicht. Und bei No.920 / No.364 bestenfalls mit kompatibel Tanks und kompatiblen Chips.

Bleibt bei HP nur was grosses - wo man nicht resetten kann, wo man aber einen zuverlässigen Start/Stop Betrieb mit Abschaltung hat.

Der einfachste Refiller Drucker der einem nicht die Haare vom Kopf frisst sind die Geräte von Brother. Aber leider putzen auch die sich recht gerne. Hier hat man aber auch als Refiller oder extra Gimicks einen Füllstandsüberwachung. Egal welches Modell, alle gleich.

Bei den einfachen 300 Patronen & deren Verwandten ist es halt so. Dass der Refill grundsätzlich einfach ist - aber es in der Praxis dann leider ebenso oft einfach nicht druckt. Nicht weil es nicht geht, sondern weil die einfach Theorie in der Praxis dann nicht immer eintritt. Bei Systemen hingegen wo die Tanks etwas komplitierte zu refillen sind - da kpappt es i.d.R. mit dem Drucker sogut wie immer. Einfacher oder schwieriger wird hier von vielen potentiellen Refillern gerne an der Zahl der Arbeitsschritte für den Refillvorgang festgemacht. Viele Schritte bedeutet aber nicht dass es deswegen besonders kompliziert ist.

Das ist ungefähr so als wenn man sagt es ist einfacher nur 1ne Schraube rausdrehen zu müssen, statt 17 Schrauben. Beides führt zum Ziel - nur der Weg mit der einen Schraube hat halt oft niht den gewünschten Erfolg. die 17 machen mehr Arbeit - dafür geht es danach aber fast immer.

Ich für meinen Teil hätte etwas Bauchweh wenn ich mir einen Drucker mit 300er Patronen zum refillen besorgen würde. Wenn wirklich wenig gedruckt wird - dann nimm wenigsten einen der keinen 300/901er Patronen drin hat. Das Zeug ist einfach zu labil. Ein anderes Modell mag etwas mehr kosten - dafür ist in den Patronen aber auch wesentlich mehr drin. Und wenn man dann nicht endlos viel druckt - ist das auch mit Original VB Material einigermassen bezahlbar.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: HP Deskjet 1000 nachfüllen ?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 18.08.2011 - 09:50

Thema (aber jetzt) DICHT, da wirklich alles mehrfach im Forum steht!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu Refill-FAQ

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste