• Advertisement

Klappe offen

.
Hier geht es um Tips und Tricks zum Druck. Also Dinge wie UV-Schutz, ICC-Profile, Kalibration, UCR, GCR, Haltbarkeit, Papiersorten, Massendrucksachen, Laminierungen, CD-Druck, Textilprint, Alterung, Aufbewahrung...
.
Offtopic: sind alle Fragen zu Refillproblemen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Klappe offen

Neuer Beitragvon novell » 11.10.2009 - 16:08

Hallo,

ich nehm an, dass mein Problemchen hier reinpasst.

Ich arbeite mit dem HP k5400 und drucke in größeren Zeitabständen relativ viel. Bin dem Drucker bisher absolut zufrieden.
Die letzten 3 Tage hab ich gut 4000 Blatt durchgejagt.
Irgendwann während des Betriebs gings los. Druck stoppt - Monitor zeigt Klappe offen - ist aber nicht.
Alle Klappen mal auf und wieder zu gemacht, dann hats wieder geklappt. Der Fehler trat dann immer häufiger auf und mittlerweile fast dauernd.
Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Klappensicherung zu umgehen? z.B. die 3 Kabel am Verschlussschalter (links oberhalb der Tintenklappe) kurzschliessen?
Es wäre schade (und auch etwas teuer) wenn ich ihn wegen diesem nervigen Fehler entsorgen müsste.

Reimar
novell
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.10.2009 - 15:38
Wohnort: Frankfurt a.M.

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Klappe offen

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 11.10.2009 - 17:04

Hallo,

nimm nen Kabelbinder 5mm mach damit ne kleine Öse und steck es in Loch. Dann darf der Deckel auch fehlen oder offen sein. Machen wir bei den LP-Systemen so - passt bei dem Modell exakt.

Vielleicht ist innen was verrutscht. Und der Sensor-Schalter ist zu weit hinten. Im Zweifel mal von Hand mit irgendwas passendem reinstochern die Plastiknase macht ja nichts anderes.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Klappe offen

Neuer Beitragvon novell » 11.10.2009 - 17:55

Hallo Bernd,

hab ich versucht - leider erfolglos. Ich glaub dass der Sensor kaputt oder locker ist.
Beim Auftreten des Fehlers hilft mitunter ein draufklopfen. Wackelkontakt?

Ich versuchs weiter und meld mich wieder. Bin bestimmt nicht allein mit dem Problemchen.

Reimar
novell
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.10.2009 - 15:38
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Klappe offen

Neuer Beitragvon novell » 16.10.2009 - 10:53

Neue Erkenntisse

die beiden Kontakte an der Rückseite, Duplexer abbauen, reinigen und die Kontaktfedern am Duplexer etwas (minimal) aufbiegen.
Habs gemacht und bisher blieb der Fehler aus.
Aber abwarten bis der nächste Großdruckaufdrack kommt.

Reimar
novell
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.10.2009 - 15:38
Wohnort: Frankfurt a.M.


Zurück zu Tips & Tricks zum Druck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron