• Advertisement
alter

Service Mode MP170

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Service Mode MP170

Neuer Beitragvon Tobias. » 15.03.2009 - 12:02

Moin Jungs,

weiss einer von euch die Service Mode Kombination für einen Mp170? ich brauche die Tastenkombi für den Ausdruck wo der % Satz des Waste Ink (d=) mit drauf ist. Achja, Copy Scan, Copy Menu gehts nicht ;)
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 15.03.2009 - 12:55

Hallo,

bei den Kleinen Modellen gibt es keinen richtigen Service-Modus. Das ganze wird dort über eine Service-Software erledigt. Diese Geräte sind bei uns in Europa ja defakto Wegwerfgeräte.

Google mal etwas nach den Begriffen "Canon" und "Servicetool" mit der Domaineinschränkung ".ru" - da findet man einiges, auch auf Englisch;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Tobias. » 15.03.2009 - 18:21

Hallo Bernd, als Servicetool fidnet man nur allerlei für die IP's leider nix für den MP170. Dann habsch noch ne andere Tastenkombo für den MP150 gefunden, aber die funzt leider auchnicht....

nen Link hast du nicht zufällig oder? Ich brauch keinen Waste Ink reset sondern nur den Ausdruck!
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Neuer Beitragvon Tobias. » 16.03.2009 - 18:08

Beeeeeeeeeeeeernd, Hilfeeeeeeeeeeeeeee! :o
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Neuer Beitragvon Sven » 17.03.2009 - 09:02

Probiers mal mit der selben Kombi wie beim iP4000. Also:
- Drucker ausschalten
- Abbruchtaste drücken und halten
- Powertaste drücken und halten
- Abbruchtaste entlasten und zweimal antippen
- Powertaste entlasten

Damit bin ich auch bei einigen neueren Mufus in den Servicemode gekommen. Den MP170 hatte ich aber dahingehend noch nicht ausprobieren können.
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1084
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Re: Service Mode MP170

Neuer Beitragvon GeWu » 10.07.2009 - 12:35

Hallo,
habe das selbe Problem - bisher finde ich aber keinen Weg in den Service Mode zu kommen! Hast du eine Lösung? Oder noch besser eine Anleitung wie ich den "fast vollen" Tintentank wieder in Ordnung bringe?

Gruß
GeWu
GeWu
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2009 - 12:30

Re: Service Mode MP170

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 10.07.2009 - 13:16

Da gibt es nen Topic von!
viewtopic.php?f=14&t=4447
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu Verbrauchsmaterialsere: PG-40 / CL-41 / PG-50 / CL-51 / CL-52 / PG-37 / CL-38 / PG-510 / CL-511 / PG-512 / CL-513 / PG-540 / CL-541 / PG-520 / CLI-526

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast