• Advertisement

Wie problematisch sind die Epson AiO XP-225 bwz. Patronen?

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Wie problematisch sind die Epson AiO XP-225 bwz. Patronen?

Neuer Beitragvon Linuxhippy » 04.10.2014 - 13:07

Hi,

Für meine Mutter bin ich aktuell auf der Suche nach einem günstigen Multifunktionsgerät, die Expression Home XP-225 Serie von Epson gefällt mir eigentlich ganz gut.
Linux-Treiber im Quellcode sowohl für Scanner als auch Druckerteil und Piezo-Permanent-Druckkopf.

Bloß habe ich Bedenken bezüglich der "verchipten" Patronen - nachdem ich seit mehreren Jahren keinen Tintenstrahler mehr angeschafft habe, hab ich überhaupt kein Gefühl wie schwer es ist diesen "Schutz" auszuhebeln. Refill möchte ich eigentlich nicht mehr machen. günstiges Nachbau-Verbrauchsmaterial wäre aber schon nett.
Nachdem es kompatibles Nachbau-Verbrauchsmaterial wie Sand am Meer zu geben scheint - ist dieses Chip-"Problem" mittlerweile nicht mehr als eine kleine Unannehmlichkeit?

Danke im Voraus & lg, Clemens
Linuxhippy
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2010 - 20:13

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Wie problematisch sind die Epson AiO XP-225 bwz. Patrone

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 04.10.2014 - 15:53

Hallo,

ehrlich gesagt ist es immer noch so wie Früher;=) Kassetten ohne Ende und wenn man mal welche hat die problemlos laufen dann ist das ein Glücksfall. Wie gut die Kasetten laufen merkst Du erst wenn sie im Drucker liegen. Es gibt alles, passt nicht, wird nicht erkannt, läuft aus, verstopft die Düsen usw usw. Bei den Preisen aber auch kein Wunder.

Das ist bei kompatiblen Tanks so, als auch bei Refill-Tanks !! Das ist ja unter anderem der Grund warum wir bei Epson nur ganz spezielle Modellserien unterstützen. Die Tanks die wir im Programm haben, Refilltanks, laufen Problemlos in der WorkForce Serie 1 also WP- und Serie 2 also WF- Modelle. ganz aktuell haben wir auch einen Tank für T130.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste