• Advertisement

ECO-Packs mit EXaLast6 Tinte für Workforce WP Serie 2 - T789

WorkForce Pro
Modellgeneration 1 - Epson Tanks T701, T702 und T703
Modellgeneration 2 - Epson Tanks T789, T790 und T791

LongRange Tanksystem ET701 - Gen.1
WP-4015 DN / WP-4515 DN / WP-4525 DNF
WP-4095 DN / WP-4595 DNF
WP-4025 DN / WP-4535 DWF
WP-4545 DTWF

LongRange Tanksystem ET789 - Gen.2
WF-5110DW, WF-5190DW
WF-5620DWF, WF-5690DWF

WF-4630DWF, WF-4640TWF

WP-M Monochrom InkJet Serie
WP-M4015 DN / WP-M4095 DN / WP-M4525 DNF

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

ECO-Packs mit EXaLast6 Tinte für Workforce WP Serie 2 - T789

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 04.10.2014 - 18:05

Hallo,

für die Epson WorkForce Geräte der zweiten Geräteserie, also die Modelle die über einen PrecisionCore Druckkopf verfügen ist eine speziell abgestimmte ExaLast Tinte lieferbar. Die Tinte der neuen Serie ExaLast6 ist wie der Typ ExaLast2 wasserfest und bei allen Farben pigmentiert.

Die Tinte ist als ECO Pack folgenden Grössen lieferbar:

E03-4 Normal - 500 ml

E03-4X - Large - 1.100 ml

E03-4Y - X-Large - 2.500 ml - mit Maintanance Box

Die neue Tinte ist natuerlich auch als Einzelgebinde in den Grössen 100, 200, 500 und 1000 ml lieferbar.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: ECO-Packs mit EXaLast6 Tinte für Workforce WP Serie 2 -

Neuer Beitragvon heidegeist » 03.04.2018 - 12:25

Hallo,

wie lässt sich denn erkennen, ob mein WP-Drucker (WP-4595 DNF) zur ersten oder zur zweiten Serie gehört. Der Druckkopf ist ja ohne Öffnen des Gerätes nicht erkennbar.
Lässt sich das ggf. an der Seriennr. erkennen? oder vielleicht am Druckerstatusblatt? Baujahr des Gerätes ist nicht bekannt (weil gebraucht).
Was tun - ich möchte ja die richtige Exalast-Tinte für mein Gerät kaufen.

Vielen Dank
heidegeist
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 07.04.2013 - 18:08


Zurück zu Epson - WorkForce WP - T701-XXL / T702-XL / T703-L / T744 Tanks

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste