Beratung für den Kauf eines Laserdruckers!

.
Interesse an Laserdruckern und Laser-AIO´s

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Beratung für den Kauf eines Laserdruckers!

Neuer Beitragvon nip » 19.09.2008 - 20:26

Hallo,

meine Mitbewohner würde zu meinen 120€ noch ca. 50€ beitun.

Sie fragten mich, ob es einene Laserdrucker gibt, der vergleichbar ist mit dem Tintenstrahldrucker Mp 610.


Habt ihr vielleicht solch einen zur Auswahl? Ich danke euch schon jetzt herzlich für Eure Antworten!
nip
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2008 - 20:54

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 19.09.2008 - 22:20

Hallo,

also als SW Laser schon;=)

http://www.brother.de/g3.cfm/s_page/651 ... /DCP7030G1

Die Serie ist neu, die Vorgänger hatten etwas grössere Toner (TN-2000) ;=) Schau einfach mal bei Brother in die DCP und MFC Produktbereiche. Brother hat eigentlich ein recht gutes Preis Leistungsverhältniss und man bekommt 3 Jahre Garantie. Die sind auch recht kulant wenn man mal ein ungewöhnliches Problem hat.

Aber auch hier ist es wie den Tintengeräten, für etwas mehr bekommt man auch mehr.

Unter Umständen sind auch die Tinten MFC´s was für Euch. In Bezug auf die Druckqualität sind die zwar lange nicht so gut wie Canon, aber bei guter Tinte laufen sie fast unkaputtbar. Die Tankkasetten verschleissen auch nicht, können also fast endlos refillt werden. Die aktuellen Modelle drucken mit LC-1000/LC-970 die Kassetten sind im Downloadbereich beschrieben.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon nip » 20.09.2008 - 13:29

Hallo,

wir haben uns jetzt gefragt was eigentlich besser wäre.

Das Gerät Mp 610 von Canon oder der DCP-7030 von Brother? Welcher rentiert sich bei einer längeren Laufzeit.

Meine Mitbweohnerin meinte der Brother wäre besser, da die Tinte langfristig anhält.


Kann der Brother auch Farbkopien machen und ist dieser vistatauglich?


Vielen Dank für Eure Hilfe!
nip
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.09.2008 - 20:54

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.09.2008 - 14:09

Hallo,

wie es sich rentiert in Bezug auf die Laufzeit - da ist die Frage wie man es betreibt. Der Canon läuft ohne Probleme mit guter Refilltinte.

Der Brother ist ein Laserdrucker, nur SW - klar kann man da auch farbig Scannen aber zur Ausgabe braucht man dann halt auch einen Farbdrucker. Es gibt zwar kompatiblen Toner für Brother, aber die Quali ist meistens mies - das merken die Leute dann aber erst wenn es zu spät ist und die Verkäufer sitzten die Probleme meistens aus. Schau mal im DC wieviele Leute da über Grauschleier klagen. So wie nicht alle Tinten gleich sind, so sind es die Toner auch nicht.

Selberfüllen ist schwierig - a. braucht man das passende Pulver und b. unterliegt die Kasetten einem gewissen Verschleiss, nur nachkippen ist nicht und wenn man sie reinigen will vor dem Refill dann braucht man dazu schon etwas Erfahrung und vorallem einen geeigneten Arbeitsplatz. z.B. auch einen Toner-Staubsauger. Anders wird das nix. Wenn man Pech hat dann ruiniert man sich mit einem Kompa Toner auch noch die Fotoleitereinheit - siehe mal beim Brother zum Zubehör Toner und Fotoleiter sind dort zweigeteilt.

Für den Normalwender ist es also kein Problem die Canon mit kompatiblen Material zu betrieben und das auch noch selber zu machen. Realistisch gesehen werden die meisten Anwender einen Laser wenn dann nur mit kompatiblen Kassetten betreiben. Das wird leider oft vor dem Kauf einkalkuliert - wenn es dann nacher nicht so toll läuft bleibt einem nur das teurer Original.

Schau Dir mal alternativ das Canon MX-700 an, hat Tinte, kann man super easy Refillen, hat LAN und Fax. Und da kann man billig drucken und auch farbig ausgeben. Ist nicht so High-Ende wie der 610er. Aber ist preislich auch interessant. Billiger sind nur noch die Brother Tinten MFC´s
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Kaufberatung für Laserdrucker und Laser-AIO´s

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron