• Advertisement

Canon BJC 3000 - Fehlercode

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Compu » 07.11.2009 - 16:13

Hey Leute,
seit heute spinnt mein geliebter Drucker. Er verweigert seinen Dienst. Er blinkt 1x grün und 6x orange. :evil:
Kann es sein - böser Verdacht - das der Tintenauffangtank voll ist?
Wenn dem so ist, kennt einer eine Möglichkeit wie der Zähler wieder auf Null gesetzt werden kann?

Ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Dafür danke ich schon einmal im Voraus.

Compu
Sei die Maus mit dir
Benutzeravatar
Compu
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2009 - 16:01

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 07.11.2009 - 18:40

Hallo,

laut Fehlertabelle gibt es den Fehler nicht.

http://www.helpdesc.de/davinci/wbc.php? ... c3000.html

Wird der Kopf den geparkt wenn man die Klappe zu macht ? Oder bleibt der in der Wechselposition stehen ?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Compu » 07.11.2009 - 19:20

Der Kopf steht links in der Wechselzone.
Nur beim einschalten düst er wohl etwas hin und her. :roll:
Wenn er aus ist bleibt der Kopf auch in der Wechselzone. :(

Beim googeln kommen die lustigsten Ergebnis heraus. Von Druckkopf kaputt, Wasre-Tank-voll bis zu keine Patrone. Das also hilft mir auch alles nicht wirklich weiter. :oops:

Danke für deine Bemühung
Compu
Sei die Maus mit dir
Benutzeravatar
Compu
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2009 - 16:01

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 07.11.2009 - 20:03

Hallo,

wenn der Kopf nicht mehr geparkt wird - dann ist das i.d.R. ein defekter Kopf. Beim grossen Bruder BJC-6000 ist das auch ein probates Mittel um festzustellen welcher der beiden Köpfe defekt ist. Er würde da auch mit nur einem Kopf parken, aber nur wenn der ganz ist. Der 3000er hat ja nur einen, ist der futsch wird auch nicht geparkt.

Der Kopf ist übrigends ein normales Verbrauchsmaterial - kein Ersatzteil - auch wenn diese sehr lange halten - irgendwann muss man ihn tauschen. Die einen wegen Abnutzung, die anderen weil sie tot gegrill wurden.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Compu » 08.11.2009 - 01:05

Danke Bernd,
dann muss ich mich wohl damit abfinden.
Er hat ja auch schon so viele Seiten zu Papier gebracht, da kann ich ihm noch nicht einmal böse sein.

Es ist nur sehr Schade, hatte immer ein so tolles Ergebnis.
Mal sehen ob es nicht noch billige Ersatzköpfe zu finden gibt.

Noch einmal meinen herzlichen Dank, jetzt weiss ich wenigsten wo ich dran bin.

Compu
Sei die Maus mit dir
Benutzeravatar
Compu
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2009 - 16:01

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 09.11.2009 - 10:19

http://www.helpdesc.de/davinci/wbc.php? ... c3000.html

Bei diesem Modell, könnten es wirklich 2 Möglichkeiten sein.
Wenn der Waste-Ink aber voll wäre, dann hätte die Software das vorher schon gemeldet.
Hast die Meldungen evt. weggedrückt? Oder gar keine bekommen?

Versuche erstmal den Resett. Google mal bitte, habe hier auf die Schnelle nichts gefunden!

Des Weiteren bekommt man den Druckkopf neu ab 30.-!
Ebay oder Händler z.B. HelpDesc.de, einfach mal suchen.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Compu » 09.11.2009 - 10:56

Bewusst wurden keine Meldungen weg geklickt. :shock:
Das Problem ist, es benutzen auch noch andere Personen den PC bzw. den Drucker.
So kann ich nicht ausschließen das nicht doch diese Meldungen weg geklickt wurden.

Ich werde noch einmal nach dem Reset-Code googeln und das testen (ist ja auch billiger als ein Druckkopf)

Vielen Dank
Compu
Sei die Maus mit dir
Benutzeravatar
Compu
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2009 - 16:01

Re: Canon BJC 3000 - Fehlercode

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 09.11.2009 - 12:42

Hallo,

der Kopf ist bei dem Geräte eigentlich fast umsonst;=) - der wird ja mit 4 Canon Tanks geliefert die voll sind. Jaja - ich weiss für einen Refiller ist das kein Thema;=)

Was vielleicht wichtig ist - der Drucker und der Kopf sind ja nicht mehr so ganz aktuell. Das Zeug sollte daher also nicht überlagert sein! Dummerweise hat Canon da kein Datum was man so ohne weiteres lesen könnte.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste