[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Mein Drucker druckt einfach nix;-( : Lexmark HC / 12A Serie

  • Advertisement

Mein Drucker druckt einfach nix;-(

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Mein Drucker druckt einfach nix;-(

Neuer Beitragvon Maniace » 11.03.2004 - 21:10

Hallo Forumsgemeinde.Erst mal bin ich heilfroh, dass ich euch gefunden habe, und hier euch mein Problem nennen kann.
Es geht um das folgende Modell:

Drucker:
Lexmark Z11 Series Colorfine

Druckerpatrone:
12A1980 Lexmark Color print cartridge

Mein Problem ist nun das folgende.Die Möglichkeit besteht, diese Druckerpatrone aufzufüllen.Selbstverständlich habe ich das auch gemacht(ist auf Dauer einfach günstiger).Also Spritze rein, alle drei Farben in die jeweiligen "Kammern" aufgefüllt, bis es Randvoll war.
Also bis dato alles richtig gemacht.
Dann kommt das merkwürdige:Die Kommunikation zw. Computer und Drücker funzte nach einer Weile nicht mehr.Also installierte ich neue Treiber,(Ok habe jetzt 2 Drucker angemeldet, aber ich glaube das ist ja nicht das Problem), und der Drucker versteht meinen Compi wieder.
Jetzt zum eigentlichen Problem:Mein Drucker verhält sich wie ein normaler Drucker, also zieht Papier ein, und macht auch die Geräusche mein Wechseln der Seiten....eigentlich alles wunderbar.Aber das Resultat ist jeeeeedes Mal ein leeres Blatt Papier.Auch bei der Düsenreinigung erhalte ich immer ein leeres Blatt Paper als Resultat.
Ich habe glaube ich alles versucht, ok ich bin ein halber Laie, aber naja.
Der berühmten Taschentuchtest war bei mir erfolgreich, alle drei Farben sprüüühten nur so voller Glück aufm Taschentuch und verbreiteten sich ganz schnell.
So, und das ist soweit die ganze Geschichte.
was kann ich machen, wer kann mir helfen.Ich hoffe doch wirklich sehr, dass es jemand kann, ich bin am Ende mit meinem ABC.^^
Wie gesagt, alles funzt, und man ist sich seiner Sicher, dass er druckt.Aber ein weißes Blatt Papier ist nicht unbedingt das, was ich gern wollte;-))

Naja, es würde mich wirklich sehr freuen , wenn ich hier Hilfe bekommen könnte.

Lieben Gruß
Patrick
Maniace
 

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Gast » 20.05.2004 - 12:06

Ich hatte mit meinem Lexmark z65 genau die gleichen Probleme.
Temporär konnte ich sie lösen, durch Absaugen der Düsenköpfe.
Man muss dabei aber sehr vorsichtig sein!
Den folgende Erfahrungsbericht habe ich schon an anderer Stelle beschrieben. Mich würden auch andere Erfahrungen interessieren.
Ich glaube, ich habe zum Schluss mit etwas zuviel Unterdruck gearbeitet und damit die Druckköpfe beschädigt.
Hier mein Erfahrungsbericht:
Dieses Problem kenne ich von beiden Patronen. Die Patronen waren auch nicht ausgetrocknet, da sie auf einem Papiertaschentuch deutlich sichtbare Streifen hinterlassen haben. wenn man über die Düsen gewischt hat.
Ich habe dann von dünnen Kanälen in der Patrone vor den Düsen gehört, in denen sich beim Füllen Lufteinschlüsse bilden können. Als Gegenmaßnahme wurde Absaugen von den Düsen mit einer Spritze, auf die ein Schlauch gesteckt wird. Diese Maßnahme ist auch in den FAQ von Enderlin beschrieben. Mit diesem Verfahren kam ich icht so gut zurecht. und habe dann in das Saugrohr eines Staubsaugers einen ca. 5mm-Schlauch mit Klebeband befestigt und nicht ganz abgedichtet, sodass nur ein geringer Unterdruck entsteht. Staubsauger auf niedrgste Stufe! Damit habe ich die Düsen abgesaugt. Man sah deutlich die Tinte durch den Schlauch fliessen.
Tatsächlich konnte ich beide Patronen wieder zum Leben erwecken und sie haben eine zeitlang gut gedruckt. Bei ca. halbvoller Patrone war dann plötzlich bei der schwarzen Schluss und nix ging mehr. Es kam dann auch die Meldung "Am Drucker liegt ein Fehler vor" und die nachfolgende Diagnose wies auf einen "Kurzschluss" in der Patrone hin. Nach Tausch der schwarzen P. ging`s einige Zeit gut, bis dann die bunte einen Fehler aufwies: Cyan wurde immer mitgedruckt und überlagerte also gelb und magenta, z.B. bei der Reinigungsprozedur. Der Ausdruck zeigte Streifen vonCyan, grün und violett. Die Patrone war dann auch hinüber! Dass Staubsaugerverfahren, das ich mehrmals angewandt habe, sollte also, wenn überhaupt, nur mit größter Vorsicht angewandt werden!
Gast
 

Neuer Beitragvon Gast » 17.11.2004 - 18:25

Gast
 

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 18.11.2004 - 08:16

mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Gast » 18.11.2004 - 15:13

Gast
 


Zurück zu Lexmark HC / 12A Serie

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast