• Advertisement

Canon BJC-70: Druckkopf ausbauen, aber wie?

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon BJC-70: Druckkopf ausbauen, aber wie?

Neuer Beitragvon Christoph » 22.10.2003 - 20:38

Hallo Allerseits!
Habe für gelegentliche Ausdrucke unterwegs einen BJC-70. Und seit kurzem druckt er einfach "leer". Neue Patronen nützt nix. Kann der Druckkopf verstopft sein? Wie baut man das Ding aus und reinigt es? Ich habe leider kein Handbuch mehr....

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen,

ciao,
Christoph
Christoph
 

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 23.10.2003 - 07:41

Hallo,

na so schwer ist das nicht;=)

Den Druckkopf links anheben, das grüne Teil er schnappt dann von alleine aus dem Halter. Behandlung mit warmen Wasser reicht aus, und der Tank muss natürlich noch Tinte abgeben. Kann wenn er damals schon recht leer war jetzt zu trocken sein.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon julius » 17.12.2003 - 22:37

Hallole Bernd_Trojan,

[quote]Den Druckkopf links anheben, das grüne Teil er schnappt dann von alleine aus dem Halter. Behandlung mit warmen Wasser reicht aus, und der Tank muss natürlich noch Tinte abgeben.

Wie warm und wie lange soll man behandeln?

Bis dann...
julius
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.10.2003 - 02:44

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 18.12.2003 - 08:57

Hallo,

stemple den Kopf incl. Tank zwischendrin immer mal wieder auf einen saugfähigen Küchentuch ab. Wenn Farbe kommt dann siehtst Du es als schwarzen bzw. bunten Strich. Tank muss natürlich voll sein. 1 Minute ist aus Ausgangswert mal recht gut. Und dann immer abwechseln einweichen / stempeln.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon julius » 18.12.2003 - 10:41

Hallole,

Und wie warm soll das Wasser sein?

Gruß,

julius
julius
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.10.2003 - 02:44

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 18.12.2003 - 11:35

Hallo,

direkt aus dem Wasserkocher in eine grosse Tasse geben, so machen wir das bei Canon Köpfen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Verbrauchsmaterialserie: BC-10 / BC-11 / BC-12 / BCI-15 / BCI-16 / PGI-35 / CLI-36

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste