Suche Laserdrucker mit Duplex-Kopie bis 400€

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Suche Laserdrucker mit Duplex-Kopie bis 400€

Neuer Beitragvon schratti » 07.12.2015 - 20:08

Hallo Leute,

Meine Anforderungen sind wie folgt:

• Budget?
max. 400€
• Farbdrucker oder genügt SW-Drucker?
Farbdruck würde ich schon benötigen
• Druckernutzung: Nur für (schwarzen) Text? Farbige Grafiken (Tabellen, Diagramme)? Fotos?
Wird hauptsächlich für diverse Uniskripten, also Text und Grafiken benötigt. Fotos drucke ich keine
• Gewünschte Funktionen (Duplex? A3/A4/A5/A6, mehrere Papierfächer? WLAN/Airprint/Bluetooth)?
Mir wäre sehr wichtig, dass er Duplex-Kopien machen kann, Duplexdruck natürlich auch. Wlan wäre auch nicht schlecht
• Nur drucken oder Multifunktionsgerät für Scannen + kopieren?
Multifunktiongerät mit Drucken+Scannen+Kopieren würd ich schon benötigen
• Kommt ein Laserdrucker in Frage (vor allem wichtig wenn nur S/W gedruckt wird)?
Auf alle Fälle wäre ein Laserdrucker klasse, da ich gern Textpassagen aufhellen würde mit Textmarker und das nicht verwischen soll

Was mir sehr wichtig ist, ist dass der Drucker auch wirklich Duplex-Kopieren und -Scannen kann!
Ich weis das ist kein leichter Fall, aber ich hoffe, dass es ein Gerät gibt das mienen Anforderungen entspricht. Ich habe nun schon einige Zeit im Internet gesucht aber habe leider nichts gefunden, meist konnten die Duplexdrucker nicht Duplex-Kopieren....

Ich hoffe auf eure Fälle und sende euch freundliche Grüße
Schratti
schratti
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2015 - 18:05

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Suche Laserdrucker mit Duplex-Kopie bis 400€

Neuer Beitragvon Sven » 08.12.2015 - 16:03

Hallo,

im Bereich bis um 400 € (Marktpreise/ nicht UVP) gäbe es folgende Geräte die Duplex-Kopie und -Druck beherrschen:

Canon MF8540cdn
Brother MFC-9342cdn
Dell c2665dnf
HP M477fdw

"..Gewünschte Funktionen (Duplex? A3/A4/A5/A6,.."
Mit A3 gehts aber erst bei ca. 1.400 € los.

Wie wichtig wären die Folgekosten? Mit Originaltoner ist man schnell bei 200€ für eine kompletten Satz. Beim Dell kostet ein Satz XL-Toner (Schwarz 6000/ je Farbe 4000 Seiten) ca. 800 €. Dazu kommen nach ein paar tausend Seiten oft diverse Verschleißteile (Bildtrommel, Transferband, ec.).
Wenn man nicht die originalen Toner verwenden will sollte man sich auch im Klaren sein daß schon eine defekte Kartusche ausreichen kann um den ganzen Drucker zu verschmutzen.
Wenn ich eines der vier Geräte auswählen müßte dann würde ich mir den Brother näher ansehen. Wir füllen Tonerkartuschen gewerblich nach und das funktioniert nach meiner Erfahrung mit den Brothertonern am besten. Die Kartuschen lassen sich nahezu beliebig oft auffüllen. Wenn man einen seriösen Tintenshop im Ort hat kann man dort vorab nach dem Preis fragen.

Was die Wischfestigkeit angeht, das ist kein Ausschlußkriterium für Tintendrucker. Die großen Epson- oder HP-Drucker verwenden wischfeste Tinte.
Duplex-Kopie und- Druck kann z.B. auch der Epson WF-4630dwt http://www.epson.de/de/de/viewcon/corpo ... view/12586
Der Marktpreis liegt bei unter 300 €. Es gibt hier im Shop Patronen und Tinte (wischfest) zum befüllen. Das Befüllen ist mit den Ersatzpatronen sehr einfach. Stöpsel raus-Tinte rein-Stöpsel drauf-fertig.
Wir haben mit den Epson WF-Serien viele Farblaser bei unseren Kunden ersetzt. Man muß schauen wo´s paßt.


Gruß
Sven
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1084
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Re: Suche Laserdrucker mit Duplex-Kopie bis 400€

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 10.12.2015 - 12:31

Hallo,

ich würde ja eher die 5620 nehmen;=)

Mir fällt schon lange kein Grund mehr ein warum es ein Farblaser werden muss. Es sei denn man will Farbe auf Plastiketiketten drucken.

Der Laser hat zwei ganze einfach Probleme.

Druckt man sparsam, dann kann man die Toner nicht richtig leer machen. Druckt man viel, dann kann man es nicht mehr bezahlen.

Sorry, die Zeiten haben sich geändert. Stromverbrauch, VB-Materialkosten, Feinstaub, Gerätegewicht, Wartungsteile für Fixerung Transport. Warum sollte man sich das noch antun ?

Bei einem SW Gerät ist das noch etwas anderes. Aber Color, nene...
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste