• Advertisement
alter

HP All-in-One Drucker

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

HP All-in-One Drucker

Neuer Beitragvon moerle » 14.12.2007 - 15:18

Hallo,
habe mich mal bei HP schlau gemacht.
Nun habe ich mich (hoffentlich) zum letzten mal für einen Drucker entschieden. Man ist das Marktangebot groß!
Also meine 2 Favoriten sind :

HP Photosmart C6280
HP Photosmart C7280

Wobei wenn ich richtig gesehn habe , der C 7280 nur Fax und Wlan mehr hat. Was mich dann verwundert das, dass gleich 140 Euro mehr kostet. Für dieses Geld könnte man sich schon fast 2 x C6280 kaufen ^^.

Ein weiterer Kandidat ist :
HP Officejet Pro L7580
Wobei ich bei diesem Gerät nicht weis wie der Fotodruck sich gestaltet???

Bestimmt nicht so gut wie beim Photosmart ?!

Nun bin ich gerade noch auf den hier gestoßen:
Hewlett Packard Officejet 6315

Vielleicht könnte mir einer sagen welcher gut welcher weniger gut ist ?!Sicherlich sind die Photosmarts die besten zum Bilder drucken .

mfg moerle
moerle
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.12.2007 - 19:36

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 14.12.2007 - 15:42

Ich kann Dir nur auf Grund des VBs davon abraten!
Magenta 3,5 ml!!!
Und Nachfüllen ist bei dieser Serie extrem heikel!
Dazu wurde zwar nicht viel, aber vom Bernd Trojan etwas geschrieben!
viewtopic.php?t=2323
Ich rate: Finger weg!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 14.12.2007 - 16:21

Hallo,

die Officejet L7000 Serie sind echte Arbeitstiere;=) Und richtig gut geeignet wenn man refillen will und auch viel drucken möchte.

Im Fotodruck reissen es 2 Photofarben extra nicht wirklich raus. Die Photosmarts von HP haben halt nur Foto-Shwarz der L7xxx hat dagegen nur pigmentiertes schwarz. Eine 5 Farbenlösung wie Canon sie bei fast allen Geräten anbietet hat HP nicht.

Die Photosmarts sind daher die schechteren Universaldrucker, den hier wirkt sich das fehlende pigmentierte schwarz sehr negativ auf den Textdruck aus.

Die L7xx Serie kann eigentlich alles ausser CD´s beedrucken. Kann man daher bedenkenlos kaufen. Und sie sind Longprint fähig.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

???

Neuer Beitragvon moerle » 14.12.2007 - 16:45

von was rätst du mir ab ???
moerle
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.12.2007 - 19:36

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 14.12.2007 - 16:56

Ich rate ab vom Officejet 6315 und von den Photosmarts.

Die OfficeJet PRO Serie ist hingegen OK.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 14.12.2007 - 17:05

Falls Du mich gemeint hast:
Ich habe mich zu den Photosmarts geäußert.

Bei den K und L Modellen von HP springt Bernd immer drauf an.
Hat ja auch geklappt :D !

Ich kann Dir nur aus Kundenerfahrungen her sagen, so ca. vier / fünf waren es, die die nachgefüllt bzw. kompatible Patronen verwendet haben, haben nach kurzer Zeit den HP Support kontaktieren müssen!
Ein extrem anfälliges System, bei dem ich, wenn nur die Originalpatronen empfehlen würde! Und da hört der Spaß auf: 363 Magenta für 10.- mit 3,5 ml Inhalt!

Mag zwar ein gutes Gerät sein, aber im Vergleich zu Folgekosten und Füllmethode, gibt es bessere Geräte!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

hp oder

Neuer Beitragvon moerle » 15.12.2007 - 13:19

also ratet ihr mir wenn zum HP L7000 reihe oder zu einem canon gerät.
wie ist mit dem canon mp600r??

im vergleich zum hp , wer hat hier die nase vorne ?
bestimmt der hp oder ?


mfg moerle
moerle
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.12.2007 - 19:36

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 15.12.2007 - 20:48

Hallo,

der MP600R hat kein Fax, er drucker aber definitiv die hochwertigeren Bilder und kann CD-Druck.

Der Canon ist eine kleine feine Maschine, man kann damit auch mehr drucken.

Der HP ist nicht so gut - der Schwerpink liegt her aber ganz klar im Bereich Massendruck und automatsichen Refill mit Longprint.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

bilder vom hp

Neuer Beitragvon moerle » 16.12.2007 - 14:14

aber die bilder vom hp sind zum ab-und-zu-druck , passabel???


ich drucke nicht oft bilder, nur manchmal bilder oder grafiken aus .
zum farb druck müsste dieser also ausreichen. ich kann mir nicht vorstellen das so ein gewaltiger unterschied zwischen den beiden druckedrn , im fotodruck , herrscht ?!


mfg moerle
moerle
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.12.2007 - 19:36

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 16.12.2007 - 14:46

Hallo,

wenn der Schwerpunkt auf Foto-Anwendung und Austattung liegt, dann würde ich den Canon nehmen. Um schnell und viel zu Drucken z.B. Preislisten oder Betriebsanleitungen dann den HP.

Was heisst grosser Unterschied.

Der HP ist ein Office-Gerät und kann das Papier nur aus der Kasette einziehen. Fotos druckt er defakto mit 3 Farben ohne schwarz. Der Canon ist definitiv der bessere Fotodrucker - da er zum einen die höhere Auflösung kann, kleinere Tröpfchen und den für Fotopapier besser geeigneten Papiereinzug.

Der HP ist für den Fotodruck nicht schlecht - der Canon aber deutlich besser. Der Canon druckt Dir trotz 4 Farben die Bilder so dass man eigentlich keinen Unterschied zum Papierbild sieht. Der HP hat hier halt Nachteile wegen dem fehlendem Fotoschwarz - den Rest sieht man eh nur mit der Lupe.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Nächste

Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste