[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Canon mp610 Fehler 5010 : Canon - Speakers Corner

  • Advertisement
alter

Canon mp610 Fehler 5010

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon pixel » 20.09.2009 - 19:39


Hallo, :)
bin beim stöbern auf diese Seite gestoßen und
möchte bei dieser Gelegenheit ' guten Tag ' sagen.
Am Samstag habe ich einen "neuen" gebrauchten Canon
Pixma mp610 erstanden.
Also D-Kopf und Farbpatronen rein und beim einschalten bekomme ich den
Fehler 5010 im Display. :shock:
Was besagt dieser Fehler und wie bekomme ich ihn weg ? :?:
Im Handbuch finde ich nichts. :!:

Grüße aus Neuss pixel - Uwe -
pixel
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2009 - 19:18

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.09.2009 - 20:19

Hallo,

siehe hier:

http://www.helpdesc.de/product_info.php ... odes-.html

Scanner Einheit defekt ? Oder noch verriegelt ???
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon pixel » 20.09.2009 - 20:56

Hallo,
danke für die schnelle Antwort !
Hmmm..., wie ver-oder entriegelt man den Scanner ? !
Wenn ich in die Glasscheibe schaue sehe ich einen
schmalen Zahnriemen der nicht sehr gespannt aussieht.
Er hängt eher locker übereinander.
Kann sowas beim Transport passiert sein ?

Gruß Uwe
pixel
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2009 - 19:18

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.09.2009 - 21:34

Hallo,

hm - das mit dem Verriegeln geht bei den Canons eigentlich nicht. Zumindest nicht bei den MP´s. Bei Scannern schon.

Ich könnte mir aber vorstellen dass da was klemmt, bewegt sich der Schlitten den beim einschalten?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon pixel » 21.09.2009 - 00:05

Moin,
beim Einschalten bewegt sich am Scanner das Transporträdchen an der linken Seite, aber der Zahnriemen
liegt so schlaff das die Zähne des Rädchens nicht greifen können.
Schau ich nach rechts sehe ich die Umlenkrolle vom Zahnriemen.
Diese Rolle ist auf einen kleinen Metallschlitten montiert an dem eine Feder
befestigt ist.
Ich glaube da ist auch der Fehler, denn der Metallschlitten ist aus der
Führung nach links gerutscht hat sich verkantet und hängt etwas schräg davor.
Die Glasscheibe müßte ab und dann könnte ich den Schlitten wieder richtig in die Führung
einsetzen.
Hmmmm.... was muß ich abschrauben, oder wie komme ich sonst daran ? !

Gruß Uwe
pixel
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2009 - 19:18

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.09.2009 - 00:51

Hallo,

ich tippe mal drauf dass man den Scanner von der Unterseite öffen kann. Die Konstruktion ist aber meist so - dann man das Oberteil zuerst vom Unterteil abbauen muss. Wenn es dann lose vor einem liegt, kann man es zerlegen. Den Scanner an AIO´s zu reparieren vorallem bei Canon ist immer mit viel Zerlegearbeit verbunden. Die AIO´s sind immer sehr Aufwändig was die Demonatge angeht. Brother konstruiert da einfacher, aber das sieht man den Kisten auch an.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon pixel » 21.09.2009 - 03:18

Re ; Moin ,

der Fehler ist beseitigt !!

Es war tatsächlich die Führung von dem Metallschlitten !
Es gibt am Scanner seitlich eine Vertiefung in der eine Plastiknase
vom Oberteil des Scanners steckt.
Diese habe ich vorsichtig reingedrückt und konnte somit das
Oberteil mit einem kleinen Schraubendreher etwas anheben und mit einem gebogenen
Draht den Metallschlitten in die Führung drücken.
Drucker eingesteckt und Power gedrückt, siehe da - alles gut.
Der Knackpunkt war wohl der Tip " Scanner beim Einschalten beobachten " ,
Prima , Bedankt !!!!

Grüße Uwe
pixel
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.09.2009 - 19:18

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.09.2009 - 07:48

Hallo,

war dann ja sozusagen eine Minimalinvasive Operation;=) Gut dass er weider geht.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon Rupy » 19.05.2012 - 18:44

Ich bin auf diesen Beitrag gestossen und muss sagen, ich habe den gleichen Fehler. Hab allerdings den MP600.

Jetzt meine Frage:
Wo finde ich es heraus, wie und wo am Scanner etwas "verrutscht" sein könnte. Muss ich den Scanner komplett von dem Drucker "lösen" und den Scanner von unten öffnen ? Bei mir erscheint auch mit und ohne Druckkopf der Fehler 5010.

Der User "pixel" hat das mit einem reindrücken einer "Plastik-Nase" beschrieben. Vielleicht kann mir jemand helfen.

Vielen Dank.
Rupy
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.05.2012 - 10:28

Re: Canon mp610 Fehler 5010

Neuer Beitragvon Rupy » 20.05.2012 - 19:13

Jemand ne Idee, um mir zu helfen ? Wäre echt dringend ! Danke..
Rupy
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.05.2012 - 10:28

Nächste

Zurück zu Canon - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste