• Advertisement

Lexmark X2250 NUR als scanner nutzen

.
Sie wollen ein Gerät von Lexmark kaufen?

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Lexmark X2250 NUR als scanner nutzen

Neuer Beitragvon freak of evil » 06.01.2010 - 15:40

Hallo zusammen,

ich wollte mein büro zuhause um einen scanner erweitern ... da ich windows 7 in der 64 bit version nutze sind kompatible scanner nicht gerade günstig. Die modelle die funktionieren würden kosten in der regel 50€ aufwärts - ich suche aber was für den wirklich kleinen geldbeutel. da bin ich auf die Idee eines All in one geräts gekommen und siehe da mir ist ein Lexmark X2250 für 16€ untergekommen, das gerät hat leere patronen aber das ist mir ja relativ egal, ich brauche ihn nur zum scannen.

nun meine frage ist das ein fairer preis für dieses gerät und da wichtigste wie gut sind denn da die scan ergebnisse?!? ich habe auf der arbeit nur zugriff zu einem Canon Lide (modell k.a.) da bin ich eigentlich ja recht zufrieden mit den ergebnissen .... nun kann ich aber nicht alles dort scannen und wollte mir halt die oben beschriebene günstige variante holen.
und evtl noch ne frage wie gut sind die ergebnisse denn falls man doch mal auf die idee kommt - patronen besorgt bzw refillt und dann - einfach mal ne direktkopie zu machen?!

mfg freak
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Lexmark X2250 NUR als scanner nutzen

Neuer Beitragvon benno3 » 06.01.2010 - 16:12

..habe keine große erfahrung mit dem teil, aber es gehört zur untersten heimanwenderklasse 8) .

ergo.........nich so dolle.

und wenn, du noch zwei patronen kaufen willst......kanste dir gleich den canon lide kaufen und hast ein paar taler gespart. :wink:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Lexmark X2250 NUR als scanner nutzen

Neuer Beitragvon freak of evil » 06.01.2010 - 16:49

naja dass ich patronen kaufen will hab ich ja so direkt nicht gesagt, es war ja eher die frage wie denn die kopien sind, falls man doch mal auf die dumme idee kommt patronen nachzukaufen ;)

eigentlich geht´s mir ja echt nur um die scanner funktion die das teil schon mitbringt und welche canon lide modelle auf win 7 64bit laufen weiß ich leider auch nicht, denn auf der arbeit ist XP prof. installiert.
mal ne sau dumme laien frage gibts denn solche unterschiede bei scannern? ist da ein markenprodukt vom ergebnis her wirklich so viel besser als ein "noname-produkt"? wenn ja warum?

mfg
Wir, die guten Willens sind,
Geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren
Das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig
So lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles
Mit Nichts zu bewerkstelligen.
Benutzeravatar
freak of evil
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 87
Registriert: 13.10.2008 - 19:26


Zurück zu Kaufberatung für Lexmark-Tintendrucker

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste