• Advertisement

HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon benno3 » 17.01.2013 - 17:37

...heut auf den Tisch bekommen...

eine hp 300 Color bei der die farbkammern vertauscht sind :shock:

der stempeltest zeigt: rot / blau / gelb , d.h. die kammern blau und gelb sind vertauscht :!:

normal ist ja bis jetzt: rot/ gelb / blau.

hatten wir doch schonmal so ähnlich mit der hp 301 gehabt.

der kunde hat die patrone bei einem deutschen händler gekauft.
Dateianhänge
HP300.JPG
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 17.01.2013 - 17:47

Der Kunde war vorher nur bei mir. Ich hab versehentlich die Farben vertauscht! Nichts sagen also!
:mrgreen:

Danke für den Tipp, kommt man wohl um den Stempeltest gar nicht mehr drum herum!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon mint » 18.01.2013 - 19:59

Die Patrone wurde auch bestimmt nicht vorher falsch befüllt? René hat bestimmt mit dem Düsen-Aktivator gespielt:
https://www.hstt.net/webshop/hsttnet-no ... 94706.html
"Ich duck mich schon mal" :D
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1160
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon benno3 » 18.01.2013 - 22:59

mint hat geschrieben:Die Patrone wurde auch bestimmt nicht vorher falsch befüllt? ...


mensch mädels :wink:

nee, die patrone war junggfrau :P da hat keiner dran gespielt :mrgreen:

hatte auch die normale selbe hp interne codierung CC643EE gehabt.

übrigens ...diese hp 301 color geschichte, die hier im forum auftauchte(...ich weis nicht mehr, wer es war...die suchfunktion läst die suche ja auch nicht zu :wink: ), hatte ich seither nur einmal gehabt.

wie rene schon schrieb: stempeltest! und wenn nichts kommt, deckel ab...und guckst du :P
.
..die war noch frisch und machte einen schönen abdruck...glück gehabt :? ab jetzt: kein stempel ...deckel ab... :idea:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 19.01.2013 - 02:01

Hallo,

hab ich was verpasst ? Ist schon April ?

Ich hab sowas noch nicht gesehen - steck die dochmal in den Testdrucker rein und schau ob er das auf die Reihe bekommt.

Im Prinzip wäre das für HP kein Problem. Man codiert das in der Seriennummer und dann weiss der Drucker welches der 3 Segment CM und Y enthält. Dementsprechend steuert das der Drucker dann an. Das geht eigentlich komplett ohne PC und Treibergebastel.

Wozu ? Naja um Euch auf das Glatteis zu führen ;=) Und um den Aufbereitern das Leben schwer zu machen. Bleibt offen wie man das positiv begründen will - warum man so einen Blödsinn macht. Da fällt mir wirklich nix ein ausser: Das ist herstellungstechnisch bedingt, dadurch ist es möglich die Befüllungsautomaten effizienter zu betreiben. Senkt die Herstellungskosten und wird als Vorteil an den Kunden weitergegeben. Im Gegensatz zu früher befüllt der Automat nicht nur eine Patrone sondern eine ganze Matrix von 10x10 Patronen, die auf einer Trägerplatte zugeführt werden. Die Unterschiedliche Belegung der Kammer ist also aus optimierten Tintenzuleitung im Automaten zu erklären. Da ganze nennt sich HP-OIIS was soviel heisst wie Hewlett Packard Optimized Ink Injection System. Dies Innovative Verfahren steht über die HP Industrial Printing Division auch OEM Partnern zur Verfügung. Gerüchte Besagen, dass Xerix und Loxmark Interesse an der neuen Herstellungstechnik zeigen und angeblich überlegen in das Tintensegment wieder einzusteigen.

Anders kann ich mir das jedenfalls nicht erklären.

Aber googlet einfach mach selber zu dem Thema.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon benno3 » 22.01.2013 - 00:30

Bernd_Trojan hat geschrieben:... Ist schon April ?

Ich hab sowas noch nicht gesehen...


ich ja auch nicht... :wink:

ja testdrucker :roll: kunde aber in eile und schnellschnell...

ich frag mich nur: wo kommt sowas her? hatte seit der ersten meldung einer 301 vor...wann :?: (@bernd: optimier bitte die suchfunktion!) nur einen kunden mit dieser farbkammer verschiebung und nun diese 300er :?

:!: einfach: obacht bitte :!:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon benno3 » 28.05.2013 - 22:08

nur zur notiz:

heute eine hp 901 color mit der selben farbkammervertauschung(cyan und yellow vertauscht).
und diesmal hatte der kunde zeit. testdruck. :shock: alles in ordnung.

er glaubt, daß es die erstausrüstung ist. weis es aber nicht mehr so genau...toll :roll:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon mint » 02.06.2013 - 22:31

Ist ja KLASSE. Vlt. will dir René einen Streich spielen :x
Wir haben in unseren Läden auch öfter mal nen "Wandertag" von Mitbewerbern. Da passieren dann die merkwürdigsten Dinge(mit Patronen).
Nunja, bisher bei 300 & 901 noch nicht beobachtet.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1160
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon benno3 » 02.06.2013 - 22:50

mint hat geschrieben:... Vlt. will dir René einen Streich spielen :x
...


glaube kaum, daß rene die ansteuerung umprogrammiert...

p.s.: ich schick die ne pn zur entspannung :wink: :P
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP 300 Color mit geänderter Farbreihenfolge

Neuer Beitragvon mint » 02.06.2013 - 22:59

Wer aufmerksam, auch Backstage, liest, weiss wie man Schwämme reinigt. Per Nozzel Aktivator kann man dann alles mögliche in alle Kammern einfüllen. Trotzdem DANKE für Deine Beobachtung. WIR werden es beobachten. . .
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1160
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Nächste

Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste