hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon Dant » 30.03.2011 - 15:19

Also nach dem Refill der 301BK (Klein) blinkt das Lämpchen am Drucker Deskjet 3050 und weigert sich zu kopieren...

der Drucker wird ohne PC betrieben....muss man hier irgendeine Knopf Komi drucken?:..

Ich ging davon aus .....das man die ....Patrone Leer Info über den PC Bildschirm einfach ignorieren kann...aber was macht man wenn kein PC angeschlossen ist??

Kann mir da jemand weiter helfen??

Gruß Dant
Dant
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 108
Registriert: 08.03.2006 - 17:37
Wohnort: Stuttgart

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 30.03.2011 - 15:46

Liegt ein Handy daneben? :mrgreen:
Ich kann auch noch nichts konkretes sagen, die Patrone läuft hier erst seit 3 Tagen!
Seit 3 Tagen aber regelmäßig!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon benno3 » 30.03.2011 - 15:54

schließ ihn doch mal an den pc. und natürlich sw installieren :wink:

beigeliefert ist ein softwaretool, mit dem man den füllstand prüfen kann. war jedenfalls bei meinem simplen hp deskjet 1000 dabei. wenn die patrone einen defekt hat(was ich vermute) wird er es dir auch zeigen.

viel erfolg
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon Dant » 30.03.2011 - 17:02

Also im Dezember hatte ich die erste HP 301 da....dies bereits bei jemanden 2 x ohne Probs befüllt...Color auch 1 x....

Nun aber bei einer Erstbefüllung....diese Problem...muss wohl den Rat von Benno3 weiterleiten...

hoffe das die alte Dame das auch hinbekommt....da Drucker und PC an zwei unterschiedlichen Räumen untergebracht sind...

Gruß Dant
Dant
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 108
Registriert: 08.03.2006 - 17:37
Wohnort: Stuttgart

Re: hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon benno3 » 31.03.2011 - 00:10

...dachte, du hast das problem.

einer älteren dame würde ich dies nicht zumuten.

kauf dir mal einen eigenen testdrucker! und übernimm den test selbst. hab mich auch einige zeit verweigert("billigstzeug", dachte ich). nun kommen immer mehr kunden.

wie rene seit drei tagen, bin ich auch nicht länger/kürzer, dabei, selbst zu testen.

kostet bei ebay ca. 30 € für ein vorführgerät(incl. volle originale patronen :wink: ).

...ist halt eine ewige aufrüstung im laden.

und irgendwann, muß man ein älteres gerät aussondern, oder ein neues regal kaufen :mrgreen:...um platz zu haben... :mrgreen:

dies must du aber entscheiden...
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon Polyamid » 31.03.2011 - 09:23

Hab schon einige 301er gefüllt. ist genau das Selbe wie bei der 300 auch in Bezug auf die Handhabung. Ist sicher wieder nen elektrischer Defekt an der Patrone.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: hp 301BK nach refill Druckerlämpchen blinkt weiter..

Neuer Beitragvon Dant » 06.04.2011 - 10:07

Hallo Leute,

kurze Berichterstattung....

Habe mir nun den HP Deskjet 2050 für knapp 40 € bestellt...

fang nun wie man mir geraten hatte mir sammeln von Testdruckern an...

Nun zu dem HP 301 BK Problem....

Keine Ahnung was bei meiner Kundin nicht funktioniert hat....

Patrone eingesetzt....Lämpchen blinkte am Gerät ....Problem mit schwarz oder schwarz leer !!??!!...

Dann Tintenstand anzeigen lassen.....klar schwarz kann nicht ermittelt werden....kleines Ausrufezeichen...

dann erster Ausdruck.....plötzlich.....Info....bei neu einsetzen einer Patrone...sollte Ausrichtungsseite gedruckt werden....dies tat ich...

Nun bemerkte ich nur ein.....beim anschließenden.....sogenannten einscannen der Ausrichtungsseite....druckt mir der Drucker doch tatsächlich die Seite erneut...auch mit den beiden neuen Original Patronen...

also will doch HP tatsächlich.....noch mal ne Runde Tinte verspritzen.....damit die kleinen fast schon leere Patronen mit gerade mal 3-4 ml noch schneller leer werden....tztztztz...

Also.....Drucker druckt....Tinte wird als leer angezeigt...

Aber es öffnete sich ein ich würde schon fast sagen wollen.....Pop-up Fenster.....da bedankt sich HP bei mir...weil ich Original Patronen im Einsatz habe....und bietet ein Belohnungsprogramm an....

das ich natürlich mit Klick auf nen Link mir anzeigen lassen kann...

Leider habe ich den Rechner heute frisch aufgesetzt und noch nicht am Netz...

Das war es mal ....zu meinem HP 301 Patronen Drucker...
Dant
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 108
Registriert: 08.03.2006 - 17:37
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste