Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon bowflow » 24.11.2011 - 12:41

Hallo,

ich brauch mal einen Expertenrat von Leuten die das kennen....

Also ich habe einen Officejet4580J und eine original HP 901xl-Patrone.

Nach einem Refill druckte die Patrone erstmal wieder, allerdings nur 1 Seite. Offenbar war Luft in den Kanälen, da die Patrone bis zuletzt leer gedruckt wurde (leider sieht man ja nicht vorher, dass sie bald leer ist). Ich habe dann etwas von entlüften gelesen, mit so einem Clip wo man unten eine Spritze ansetzt und Vakuum zieht. Andere Anleiten erwähnen sowas jedoch nicht. Trotz Reinigung der Kontakte und Düsen und auch saugen mit Klopapier (leicht draufgedrückt) kam immernoch nicht genug Tinte nach. Ob man nun Unterdruck an der Düsenseite erzeugt oder Überdruck an der Kammer (also reinpusten) sollte ja nun physikalisch gesehen egal sein. Habe also von oben einfach etwas reingepustet. Es kamen 1-2 Tropfen unten raus, diese hab ich abgewischt und voila ich konnte so 15 Seiten drucken.
Dann jedoch gab es komische schlieren, wie eine Art Schatten und nach weiteren 3 Seiten war schluss:

"Druckpatronenproblem[schwarz] Bitte Handbuch ....." erscheint auf dem Display. Kontakte säubern etc. half alles nichts.

Ich hab schon eine neue Patrone bestellt, aber würde trotzdem gerne wissen, wieso das passiert. Bei meiner Farbpatrone krieg ich das nachfüllen immer hin. Schwarz klappt irgendwie nicht. Was mach ich falsch?
Oder ist das Ding irgendwie gechipt und macht deshalb Schluss. Auf der Patrone steht ein Datum: 2011/08/23, gekauft hab ich sie deutlich eher (1-2 Jahre? kann's gar nicht sagen). Nachgefüllt seither einmal... (bin eher der Wenigdrucker)


Gruß Thomas
Zuletzt geändert von bowflow am 24.11.2011 - 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
bowflow
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2011 - 12:23

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 24.11.2011 - 12:45

Hallo
Das richtige Forum hast ja bereits gefunden.
Unter Deinem erstellen Thema sind Weitere, die genau Dein Problem behandeln!
Wir wollen ja nicht immer alles doppelt und dreifach schreiben!
Lies Dich da bitte mal durch. Evt. sind da schon ein paar Tipps dabei, die Dir helfen würden!

Wichtigste Frage hier: Welche Tinte wird verwendet! ;-)

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon Polyamid » 24.11.2011 - 12:46

Du hast wie es ausschaut alles richtig gemacht. Deine Vermutungen bezüglich der Luft sind auch alle korrekt. Dein Fehler liegt allerdings am Druckkopf selber. Darauf hast du leider wenig Einfluss. Bei uns im Füllbetrieb macht die 901 eher wenig bis keine Probleme. Man kann sicher aber mal pech haben. Ich bin wie du der Meinung, dass du ohne eine Neue nicht weiter kommst. Das mit dem Luft abpumpen machen wir hier im Laden bei JEDER Füllung. Besonders die 901 hat das einfach nötig.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon bowflow » 24.11.2011 - 12:52

René (R-S Berlin) hat geschrieben:Hallo
Das richtige Forum hast ja bereits gefunden.
Unter Deinem erstellen Thema sind Weitere, die genau Dein Problem behandeln!
Wir wollen ja nicht immer alles doppelt und dreifach schreiben!
Lies Dich da bitte mal durch. Evt. sind da schon ein paar Tipps dabei, die Dir helfen würden!

Wichtigste Frage hier: Welche Tinte wird verwendet! ;-)

Grüße


Naja dazu speziell hab ich in der Forumsuche jetzt nicht direkt was gefunden.
Hab nach "Druckpatronenprobleme" gesucht und mal einfach durch die Topics gescrollt....
Hast Du einen Link? Das wäre super....
Meine Tine ist: "Ink Swiss Black"
bowflow
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2011 - 12:23

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 24.11.2011 - 12:56

34x/
Schau Dir einfach mal die ersten 20 Beiträge an!
Stehen wirklich kurz unter Deinem, da es ein aktuelles Problem ist.

Tja, die Tinte....... siehe mal Sig von mir! Kann auch daran liegen!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon bowflow » 24.11.2011 - 12:57

Polyamid hat geschrieben:Du hast wie es ausschaut alles richtig gemacht. Deine Vermutungen bezüglich der Luft sind auch alle korrekt. Dein Fehler liegt allerdings am Druckkopf selber. Darauf hast du leider wenig Einfluss. Bei uns im Füllbetrieb macht die 901 eher wenig bis keine Probleme. Man kann sicher aber mal pech haben. Ich bin wie du der Meinung, dass du ohne eine Neue nicht weiter kommst. Das mit dem Luft abpumpen machen wir hier im Laden bei JEDER Füllung. Besonders die 901 hat das einfach nötig.


Ja habs mir fast gedacht. Dankeschön aber auch für Deine Meinung dazu. Hast Du vielleicht eine Idee, warum sowas passiert? Hab ich irgendwas falsch gemacht, oder war das jetzt einfach mal Pech gehabt...?
Hast Du Zufällig einen Tipp, wie man die Luft am besten abpumpt? Wie heisst diese "Klammer", womit man das Vakuum an den Düsen erzeugen kann?
Dann könnte ich mal gucken, ob ich mir sowas mal günstig anschaffe (drucke so wenig, große Investitionen lohnen nicht)...

Ganz vielen Dank schonmal

Gruß B.
bowflow
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2011 - 12:23

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon bowflow » 24.11.2011 - 13:09

René (R-S Berlin) hat geschrieben:http://www.hstt.net/forum/34x/
Schau Dir einfach mal die ersten 20 Beiträge an!
Stehen wirklich kurz unter Deinem, da es ein aktuelles Problem ist.

Tja, die Tinte....... siehe mal Sig von mir! Kann auch daran liegen!


Naja hab zwei Threads gefunden, wo aber von "inkompatibler Patrone" die Rede ist...
Was aber nun die Ursache des Patronenversagens ist wurde dort zumindest nicht gesagt. Auch wiedersprechen sich die beiden Threads z.T. in dem einen wird gesagt, dass HP "ganze Arbeit" geleistet hat und die Patronen (901) neuerdings regelmäßig versagen. In dem anderen Thread wird gesagt, dass sie jetzt deutlich länger halten....

Interessant fand ich, dass offenbar nach kurzem Einlegen einer neuen Patrone, die alte scheinbarbar defekte Patrone wieder funktioniert. Das kann ich dann mal morgen testen, wenn die neue 901xl da ist....
bowflow
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.11.2011 - 12:23

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon Polyamid » 24.11.2011 - 13:31

Also die 901 Patrone fällt zumindest bei uns nicht so oft aus wie die 350XL. empfindlich gebaut ist die aber trotzdem verglichen mit älteren Serien. Woran das genau liegt kann nur vermutet werden. Manche sind da der Meinung dieses Verhalten hat mit Zählern auf den Patronen oder im Drucker zu tun, die irgendwann defekt melden obwohl das Teil gar nicht defekt ist.
Entlüftungsclips findest du oft bei Füllsets mitgeliefert. Vieleicht hat Bernd hier im Shop ja was passendes anzubieten.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon mint » 24.11.2011 - 14:11

InkSwiss & DigitalRevolution Tinte ist nun mal eine Universaltinte. Mehr dazu hier:
http://www.youtube.com/watch?v=sL9AwNQsj1c
Hier wird das Luft Problem und die Lösung besprochen:
post21378.html
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1160
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Tintenpatronenprobleme[schwarz] nach Refill 901xl...

Neuer Beitragvon Polyamid » 25.11.2011 - 10:19

Hab das Video da grad mal gesehen. Die Universaltinte da ist Orangensaft oder? Jedenfalls keine Druckertinte.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Nächste

Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron