• Advertisement
alter

Canon MX700 nach Fehlercode 5100 geht Gerät nicht mehr

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Canon MX700 nach Fehlercode 5100 geht Gerät nicht mehr

Neuer Beitragvon liss » 07.11.2011 - 21:40

Hallo zusammen,

bei mir tauchte gestern der Fehlercode 5100 auf.
Ich wurde aufgefordert, das Gerät aus- und wieder einzuschalten.
Nachdem ich das getan habe war der Fehler weg.

Ich konnte den Druck erneut starten. Die Seite wurde (mit fehlender Farbe) gedruckt und ausgegeben.
Plötzlich ging der Drucker aus, seitdem bekomme ich ihn nicht mehr eingeschaltet.

Habt ihr eine Ahnung woran es liegen könnte?

Besten Dank
LG
Liss
liss
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2011 - 21:32

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon MX700 nach Fehlercode 5100 geht Gerät nicht mehr

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 07.11.2011 - 22:17

Hallo,

5100 ist der Code für einen blockierten Kopfschlitten. Da kann was kaputt sein, es kann aber auch nur sein dass ein Tank hochgesprungen ist und sich verklemmt hat oder im Drucker ein Fremdköper ist. Büroklammer, Münzen, Bleistife, Insekten - sind nur mal 4 gängige Klassiker. Umdrehen und schütteln ist einfacher als Zerlegen....
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon MX700 nach Fehlercode 5100 geht Gerät nicht mehr

Neuer Beitragvon liss » 08.11.2011 - 08:49

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Mich wundert nur, dass ich den Drucker nicht mehr einschalten kann.
Kann das Netzteil wegen Überlastung oder ähnlichem durch den Fehlercode kaputt gegangen sein.
Oder gibt es eine Art Sicherung, eventuell einen Reset-Knopf?
MfG
Liss
liss
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2011 - 21:32

Re: Canon MX700 nach Fehlercode 5100 geht Gerät nicht mehr

Neuer Beitragvon Polyamid » 08.11.2011 - 12:37

NE nicht mehr anschaltbar ist meist Netzteil oder Mainboard Defekt. Ich tippe auf wirtschaftlichen Totalschaden.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: Canon MX700 nach Fehlercode 5100 geht Gerät nicht mehr

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 08.11.2011 - 13:17

Hallo,

mit Reset ist da nix zu machen. Sicherung JA - nur die ist im Netzteil direkt auf der Leiterplatte. Da Canon interne Netzteile hat kommt man da nicht so leicht ran. Bei einigen Modellen ist das Netzteil als Extra-Gehäuse nur eingeclipst bei anderen ist es eine interne Baugruppe. Und da ist immer ne Feinsicherung drauf. Ich kann mir aber nicht vorstellen das es die geschmissen hat. Gegenüber mechanischen Blockaden sind die Geräte nicht so empfindlich - da sie dies eigentlich gut erkennen und dann den Antrieb abschalten.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron