All in One Lexmark 2300

.
Sie wollen ein Gerät von Lexmark kaufen?

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

All in One Lexmark 2300

Neuer Beitragvon Kruemel06 » 27.06.2006 - 17:55

Hallo,

weiss zufällig jemand, ob man die dazugehörige Patrone mit Refill-Tinte auffüllen kann (Lexmark 2300 All in One)?
Welche Patrone gehört eigentlich in dieses Gerät?

Vielen Dank im voraus.

LG

Martina :?: :?:
Kruemel06
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2006 - 17:38

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Sven » 27.06.2006 - 19:08

Hast du den Drucker schon gekauft? Ich würde von dem Gerät abraten. Die Patrone hat die Nr.1 ( vollständig 18C0781E). Das ist eine Farbpatrone. Das Dumme ist, es gibt für dieses Gerät keine Schwarzpatrone. Alles was dunkel oder schwarz werden soll, mischt sich die Kiste aus den drei Farben zusammen. Der Verbrauch beim Textdruck wird dadurch exorbitant hoch.
Ich habe es zwar selber noch nicht versucht, denke aber das man dieselbe Tinte wie schon bei den 10N- 18L-Serien zum nachfüllen verwenden kann.
Was ich nicht weiß - ob der Drucker auch mit der Patrone weiterdruckt, oder ob er einfach blockiert und sagt " So, Patrone ist leer. Mir doch wurscht ob nachgefüllt oder nicht." .
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1091
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.06.2006 - 20:41

Hallo,

Sven hat recht. Finger weg!

Überleg Dir ob ein Multi wirklich sein muss. Ein Canon z.B. iP4200 und ein extra Scanner ist das oft billiger und viel besser.

Ich frag mich, warum immer mal wieder versucht wird 1-Patronen Geräte zu bauen?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Kruemel06 » 27.06.2006 - 21:23

Hallo,

dieses Gerät hat sich ein Bekannter von mir aufquatschen lassen.
Ich habe ihm erzählt, dass diese Geräte durch die teuren Patronen "querfinanziert" werden.

Sollte ich es mal versuchen die Patrone mit meiner Refill-Farbe , welche ich auch für meinen Oldie "Z11" verwende nachzufüllen?

LG

Martina
Kruemel06
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2006 - 17:38

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.06.2006 - 07:28

Hallo,

die Tinte sollte auch da funktionieren. Die neue 1ner Patrone ist keine Neuentwicklung. Lexmark greift seit einiger Zeit fleissig in die Teilekiste und variiert. So was richtig neues hat es schon lange nicht mehr gegeben.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Kruemel06 » 01.07.2006 - 13:13

Hallo,

nochmals DANKE für die Auskunft.

Habe festgeklebten Deckel der Patrone gelöst und dann die entsp. "Tanks" nachgefüllt.
Bis jetzt ist alles noch ok.

Gruss

Martina
Kruemel06
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.2006 - 17:38


Zurück zu Kaufberatung für Lexmark-Tintendrucker

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast