• Advertisement

300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon manuel » 19.04.2010 - 13:25

Es ist doch nix böse gemeintes oder Geschäftsschädigendes. Jeder Kunde hat nunmal das Rec ht zu vergleichen. Und der Wettbewerb machtg nunmal die Preise.

Nunja und da ich selber auch Forenbetreiber bin ( aber nicht kommerziell) kann ich nur sagen, dass ein Forum quasi ein Abfallprodukt einer Webseite sein kann, denn man hat eh einen gewissen Webspace für seine Seite und eben auch mehere SQL datenbanken, wovon eine Shop Software auch nicht alles frisst an Datenbanken.
Traffic,... naja das ist bei den meisten Betreibern eh inclusive.
Forumsoftware ist ebenfalls Opfen Source.

Und es spricht eben nix gegen seinen Shop. Er hat doch auch schöne Dinge da. Wenn man was gutes kaufen will kauft man bei Ihm. das steht doch ohne Frage.
Ich kann jetzt nur von mir sprechen,- ich bin Student und mir ist wichtig, dass der Tintenpisser die Farbe so aufs Blatt bringt, dass es ansehnlich ist und nicht mikroskopisch genau. Hätte ichs Geld würde ich auch gerne mehr Geld für was besseres Zahlen. Als Shopbetreiber kann man ja damit auch sein Geld machen a la "Wollt ihr was gutes kaufen nehmt Produkt XY ,dass kostet dafür 10 Mark mehr oder kauft zum Sparpreis billige Tinte deren Druck an der Grenze des Erträglichen fürs Auge ist".
Man kann ja beides anbieten.
manuel
Community-Mitglied-25
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2010 - 14:41

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon zwerg-05 » 20.04.2010 - 17:27

mal was anderes habe gerade ebend meine Patronen nachgefüllt und wie erwartet geht meine fühlstandsanzeige nicht mehr woran merke ich jetzt das ich meine Patrone nachfüllen muss?
zwerg-05
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.04.2010 - 07:10

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 20.04.2010 - 17:30

Wenn der Ausdruck blasser wird / wirkt!
Dann sofort nachfüllen!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon zwerg-05 » 20.04.2010 - 17:35

ok danke für die schnelle Antwort hoffe aber trotzdem das mann da bald was mit der füllstandsanzeige macht

wie oft kann mann den die HP Nr.300 Patrone Nachfüllen?
zwerg-05
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.04.2010 - 07:10

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 20.04.2010 - 17:41

Kann man nicht sagen. Sind halt Einmalprodukte.

Mit der Anzeige wird bestimmt nicht kommen.
Wozu auch? Füllen wenn leer und gut ist.
Es ist zwar komfortabler wenn man eine Anzeige hat,
aber wenn man nicht 100 leere Seiten versehentlich druckt,
dann bekommt man diese Serie i.d.R. nicht so schnell platt.

Fülle öfters kleinere Mengen. Damit fährst Du am sichersten!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon benno3 » 20.04.2010 - 23:32

René (R-S Berlin) hat geschrieben:dann bekommt man diese Serie i.d.R. nicht so schnell platt.


grundsätzlich hat rene recht. nur im zitierten satz nicht.

ohne ende geht hier auch nichts...

irgendwann schlägt thor`s oder zeus`s hammer/blitz zu. dann "habe ich fertig", meldet die patrone. ...nein, der drucker blinkt ganz aufgeregt, weil die elektrick nich mehr will.

habe zur zeit einen kunden der ein privates projekt wie ein irrer ausdruckt. nach ca. vier bis fünf füllungen is die patrone platt. sie meldet: "bin fertig". nichts geht mehr. und die ursprüngliche original patrone is nicht mal zwei bis drei wochen alt.

das treibt er schon seit zwei monaten. manchmal ist er auch zweimal am tag bei mir. irgendwann meldet die patrone "ich bin kaputt". selten schon nach drei befüllungen. im schnitt aber bei vier. manchmal schaft sie es auf fünf füllungen.

es stribt einfach die elektrik...und nur die götter wissen wann...
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2071
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 21.04.2010 - 09:01

Mit nicht so schnell meine ich ja bis zu 3-4 Mal. Gut, zur guten 56 mit 10 -11 Mal ist es natürlich ein Unterschied.
Im Gegensatz jedoch zur 350, die ja häufig nicht mal als Originale ne Woche durchhält!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon Polyamid » 21.04.2010 - 09:06

Wiso sollte man sich nach einer Füllstandanzeige sehnen, wenn die bei HP eh total ungenau ist und viel zu früh leer meldet? Bekomme hier massig halbvolle Patronen rein dauernd, weil der Anzeiger sagt die wäre fast leer. Auf solch einen Anzeiger kann ich verzichten und es ist mir schnurzpiepe ob das irgendwer irgendwann schafft die Anzeige durch Trick wieder herzustellen. Halte ich aber auch für sehr unwahrscheinlich.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: 300er Patrone ,- wurde sie geknackt?

Neuer Beitragvon benno3 » 21.04.2010 - 09:29

...eben.

früher hatte man auch keine anzeige :lol: . was soll dann dieser ungenaue moderne quatsch.
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2071
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste