• Advertisement

HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon halobalome » 20.11.2010 - 15:24

hallo
habe den hp officejet 4500 desktop.
habe heute mal die 901 befühhlt und siehe da er druckt wieder.
im status wird zwar angezeigt fast leerer stand der schwarzen aber alles ok mit grünem feil.
was habe ich gemacht, ja nun mal den oberen 2 pin ageklebt rein ohne meldung. raus wieder frei gemacht rein keine veränderung.raus unten von rechts den 2 abgeklebt rein,keine partrone erkannt.
raus freigemacht rein und siehe nun druckt er wieder.
Dateianhänge
101120-152228.png
hier ein bild
101120-152228.png (10.71 KiB) 5542-mal betrachtet
halobalome
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2010 - 15:11

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon Bekario » 20.11.2010 - 19:00

warum das abkleben?
hätte auch sofort funktioniert ;-)
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.11.2010 - 20:29

Hallo,

habe heute mal die 901 befühhlt und siehe da er druckt wieder.


Ja tut er, aber die ist auf Reserve und als nächstest sagt er sie ist leer. Alle HP Patronen ab der 56/57 Serie kann man leider nicht mehr "resetten". Der Füllstand wir in der Patrone gezaehlt. Kann man abkleben wie man will. Macht aber nix - druckt ja trotzdem.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon benno3 » 21.11.2010 - 00:37

jupp.
entweder druckt sie wieder, oder eben nicht.
da hilft kein abkleben, oder eine tote katze über die friedhof`s mauer werfen.
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon halobalome » 21.11.2010 - 13:17

also kann ich sie einfach nachfüllen,und wenns druckt is ok und wenn anzeige auf null auch ok?
wenn das so ist farbe rein und mal schauen wie lange sie mitmacht:)
halobalome
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2010 - 15:11

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon benno3 » 21.11.2010 - 13:35

genau..
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon Polyamid » 22.11.2010 - 10:37

Ich hab übrigens mit 901er und 300er Patronen beim Refill und bei den Kompatiblen gar nicht so den Ärger. Das beschränkte sich bei mir nur auf die 350er Schwarzpatronen.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon benno3 » 22.11.2010 - 10:44

...naja, hab grad wieder eine 901xl-original mit defekter elektrik liegen...frisch aus der packung :shock:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

EMV-Problem? Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon patronenbob » 29.03.2011 - 21:51

Beispiel 300xl aber auch 901er: Kunden mit Refillset die von Anfang an zuhause befüllen, kommen gut klar, 2-3 Refills sind möglich, dann "es ist ein Probl... aufgetreten".

Kunden die mit der Patrone in der Gegend herumfahren haben mehr Probleme, das ist ja noch normal.

ABER: komischerweise zu gefühlten 90% sind es Frauen. Unser Verdacht: neuere HP Patronen, die zusammen mit einem eingeschalteten Handy eng aneinander gekuschelt in einer Damenhandtasche reisen, gehen kaputt.

Spinne ich oder was denkt Ihr, kann da was dran sein?
patronenbob
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.02.2011 - 16:07

Re: HP 901 lassen sich nicht aufbereiten???

Neuer Beitragvon benno3 » 29.03.2011 - 23:07

:D ...ja du fantasiers... :D

auch mondphasen haben keinen einfluß.

und ob taghell oder schon abendliche dämmerung, ist noch in der wissenschaftlichen erforschung :mrgreen:

fakt ist leider, die dinger gehen zeitweise frühzeitig in rente :( ...warum auch immer? wenn, du meinst, der kuschelfaktor mit einem (weiblichen)handy die ursache ist ...gut.

ich geh jetzt auch ins bett und träume weiter 8)
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron