• Advertisement

IP3600 andauernde Reinigung?

Single Ink Tintentanks Generation 2+3
19 ml und 9 ml

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Neuer Beitragvon Bekario » 15.12.2008 - 18:06

Hallo Rick,

wenn ich mit meinem Adobe Acrobat drucke, kann ich schwarz wählen.
Wenn man auf das Druckersymbol drückt öffnet sich ja das Fenster mit der Vorschau, dort unten rechts steht "print color as black". Setzt man da das Häkchen, druckt er alles mit der schwarzen. Allerdings ohne zu skalieren.

Grüße

Bekario
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 15.12.2008 - 18:44

Hallo,

such mal nach Entwurf - das ist das gleiche wie Economy - sollte da stehen wo man die Qualität Normal und Hoch einstellen kann.

Wenn man über ein Dritt-Programm ausgiebt, dann ist alles machbar;=) Wenn die Software zu dumm ist einfach einen SW-Postscript-Treiber installieren und das dann mit dem Adobe Reader aufmachen. Spätestens dann ist es in SW. Wie das SW-PDF dann vom Treiber interpretiert wird das ist dann aber noch ne andere Sache - da man hier ja wieder vor dem Problem steht rastern oder Graustufe;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon rick00 » 16.12.2008 - 08:09

Morgen!
such mal nach Entwurf - das ist das gleiche wie Economy - sollte da stehen wo man die Qualität Normal und Hoch einstellen kann.


Ich weiß schon, was Du meinst. Das ging noch bei den alten Modellen.
Beim MP600 druck ich immer in Druckqualität: "Schnell". Da wird dann auch Tinte gespart.
Leider tut das der 3600er nicht mehr. Er druckt zwar schneller, aber Tinte spart er keine. Das sieht man, weil die Schrift immer noch richtig schwarz ist und nicht grau, wie beim MP600. (zumindest ist der Unterschied kaum merkbar) Weniger TInte verwendet er nur beim manuellen Duplexdruck, weil er ja damit rechnen muß, daß er gleich weider das frisch bedruckte Blatt einziehen muss.
Es gibt da noch eine benutzerdefinierte Einstellung bei der Druckqualität, wo man auch noch die Halbtoneigenschaften beeinflussen kann. Aber lt. Hilfe steht nur:
Halbton

Ermöglicht das Auswählen eines Halbtonverfahrens.
In den meisten Fällen empfiehlt es sich, die Einstellung Automatisch zu wählen. Wenn Sie mit einem bestimmten Halbtonverfahren drucken möchten, klicken Sie auf eine andere Schaltfläche als Automatisch.

Automatisch

Druckt mit dem Halbtonverfahren, das für die gewünschte Qualität am besten geeignet ist.
Bei bestimmten Kombinationen von Medientyp und Qualität analysiert diese Funktion die Eigenschaften jedes Bilds und wechselt automatisch zwischen Dither und Diffusion.

Dither

Punkte werden zur Darstellung von Halbtönen in festen Mustern angeordnet.
Das Verfahren eignet sich zum Drucken von Grafiken und Diagrammen, bei denen deutliche Abgrenzungen zwischen den einzelnen Farben erforderlich sind.

Diffusion

Punkte werden zur Darstellung von Halbtönen in beliebiger Verteilung angeordnet.
Dieses Verfahren eignet sich für Fotos und Grafiken mit feinen Farbübergängen.


Eine Rasterung is mit Dither wohl auch nicht zu erreichen?


Wie das SW-PDF dann vom Treiber interpretiert wird das ist dann aber noch ne andere Sache - da man hier ja wieder vor dem Problem steht rastern oder Graustufe;


Ja genau um das gehts. Also ich finde das echt als reine abzocke :x
Normalen Text rastert der doch auch, irgendwie muss man doch den blöden Treiber überlisten können?
Dateianhänge
Canon 3600 Druckereinstellung.JPG
Canon 3600 Druckereinstellung.JPG (66.06 KiB) 2301-mal betrachtet
Canon 3600 Druckereinstellung2.JPG
Canon 3600 Druckereinstellung2.JPG (23.35 KiB) 2301-mal betrachtet
Grüsse Rick
rick00
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 138
Registriert: 09.07.2007 - 18:03

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 16.12.2008 - 15:05

Hallo,

nimm SCHNELL - bei meinem 780er steht da Hoch, Standard und Entwurf sowie Benutzerdefiniert. Bei letzterem einfach einfach auf die höchste Zahl gehen, also schnell.

Der Druck sieht dann schon ziemlich dünn aus ist aber immer noch bunt.

Wie gesagt, dass ein bischen Farbe fliest ist normal und muss so sein. Das Dank dir der Kopf mit einem langem Leben.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon rick00 » 17.12.2008 - 15:45

Hallo!

Weißt Du zufällig, was der Drucker bei den Einstellungen Dither/Diffusion macht?

Wie gesagt, dass ein bischen Farbe fliest ist normal und muss so sein. Das Dank dir der Kopf mit einem langem Leben.


Nja, wenn ich alle 3 Monate einen komplett neuen Satz Tinte brauche, obwohl ich nur schwarz-weiß drucke, steht das in keinem Verhältnis.
Ein Satz Tinte kostet beihnahe so viel wie der ganze Drucker.
Wieso da noch Tinte kaufen?

Wenn ich das nicht in den Griff bekomme, dann kommt da eben die alte CLI-8 Tinte rein, ob es dem Kopf passt oder nicht, oder ich schmeiß den schxxx Kasten einfach auf dem Fenster :wink: :x

Ich hoffe Du kannst bald ne Refill-Tinte für die neue Mistpatronen auftreiben.
Grüsse Rick
rick00
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 138
Registriert: 09.07.2007 - 18:03

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 17.12.2008 - 17:24

Hallo,

klick mal im Optionsfenster auf Standard - das sollte die Einstellungen wieder auf den Default setzten. Die Option gilt aber eh nur bei Benutzerdefiniert.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon rick00 » 18.12.2008 - 15:37

Hallo!

Bernd_Trojan hat geschrieben:Hallo,

klick mal im Optionsfenster auf Standard - das sollte die Einstellungen wieder auf den Default setzten. Die Option gilt aber eh nur bei Benutzerdefiniert.


Ich weiß, wollte Dich einfach nur fragen, ob Du zufällig mehr über die Optionen Dither/Diffusion weißt, als im Manual drinnen steht bzw. wie diese Optionen vom Drucker selbst umgesetzt werden.
Grüsse Rick
rick00
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 138
Registriert: 09.07.2007 - 18:03

Vorherige

Zurück zu Verbrauchsmaterialserie: Single-Ink PGI-520 / CLI-521 + PGI-525 / CLI-526

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast