• Advertisement
alter

Canon MP830 Fehlercode 6000 ?????

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Canon MP830 Fehlercode 6000 ?????

Neuer Beitragvon MasterLu » 28.06.2008 - 23:40

Moin.

Habe mir ein ein Neuen Ducker gekauft und zwar den MP830.

Hab den normal angeschlossen eine Testseite aus gedruckt alles ok.
Dann wollte ich eine Arbeit aus drucken, die erste seite wunderwar und sau schnell wie es sein sollte und dann war vorbei es pipte und im Display kam die Meldung Fehler / Fehlercode 6000

Kann mir einer sagen was damit gemeint ist ?
Im Handbuch und auf der Internetseite von Canon ist der Fehler nciht beschrieben.

Ich hoffe es kann mir einer weiter helfen wie ich das Problem lösen kann?

Danke schon mla für eure Antwort.

Gruß MasterLu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 29.06.2008 - 19:28

Hallo,

kommt das nach AUS / Einschalten auch wieder?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon MasterLu » 29.06.2008 - 22:10

ja leider.

ich kann den drucker aus machen und wieder an machen er mach immer das gleich, kommt sofort die meldung Fehlercode 6000 kann nix vorher und nachher machen oder einstellen, nicht mal ein Patronenaustausch.

Gruß MasterLu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 29.06.2008 - 23:03

Hallo,

wenn er noch Neu ist also 12 Monate oder weniger dann ist das ein Fall für den Service.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon MasterLu » 01.07.2008 - 21:35

Hab den grad mal 1 Woche.

sind noch 24 Monate Garantie Drauf

Schade das ich mich doch an den Service wenden muss und den Fehler nicht selber beheben kann :cry:
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 01.07.2008 - 23:09

Hallo,

naja - nach einer Woche schon Fehlermeldungen, das ist dann eher was für den Austausch. Dazu ist die Garante ja da.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 02.07.2008 - 11:11

MP 830 = 1 Woche alt? :shock:
Und wenn auch bei diesem Gerät: 12 Monate Garantie und 24 Montae Gewährleistung! Kommt beides zum Tragen!
Sry, aber bei der Investition ---> sofort zurück!

Adios
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon MasterLu » 02.07.2008 - 21:17

so hab den Drucker Heute morgen angemacht und wollte bei Canon anrufen und was seh ich ?

Der Drucker geht normal an ohne Fehler meldung, na dachte ich mir dann druck doch mal was aus.

und sehe da ein seite normal gedruckt und das wars wieder Fehlercode 6000

na dachte ich mir dann nimm doch mal den Papiereinzug unten.
und sehe da er druckt ohne Probleme.

denek mal das es was mit den oberen einzug zu tun hat das der irgendwie defekt ist.

Gruß MasterLu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 03.07.2008 - 09:06

Komisch, aber das soll nicht Dein Problem sein.
Der Drucker soll auch "oben" einwandfrei funktionieren.
Sei so nett und rufe doch mal die Canon-Hotline an.
Ist eigentlich ein kompetenter Haufen! :D
Auch für dieses Forum wäre der Fehlercode mal wichtig!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 03.07.2008 - 11:08

Hallo,

den 6000er - hatte er doch geschrieben.

Vieleicht liegt ja nur eine Büroklammer in der Kiste drinnen, passiert beim Einzu hinten immer mal wieder gerne. Ein 610er kann man aber nur schwer mal "eben" umdrehen und schütteln;=)

Zum Thema Selbstheilung;=) - Ich kenn diverse MP780 die haben in Ihrer Anfangszeit immer mal wieder Scanner Fehler gemeldet. Das ganze kam 2-3 mal und danach war Ruhe - bis heute und die Dinger arbeiten immer noch.

Manchmal ist echt der Wurm drinnen. In diesem Fall würde ich aber maximal auf Fremdkörper im Papierweg prüfen und dann tauschen lassen. Alles andere ist Unsinn und rächt sich womöglich später,
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Nächste

Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast