• Advertisement

BJC-6000 erkennt Photo-Druckkopf BC-32e als defekt

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

BJC-6000 erkennt Photo-Druckkopf BC-32e als defekt

Neuer Beitragvon FMHH » 06.03.2004 - 12:34

Hallo,

mein Canon BJC 6000 erkennt meinen Photo-Druckkopf BC-32 e, der erst wenige Monate alt ist und nur wenig benutzt wurde, als defekt, erkennbar daran dass der Drucker 7 Mal piepst nach dem Einlegen des Druckkopfes. Weiß jemand wie man den Drucker überlisten kann, dass der Druckkopf als funktionstüchtig erkannt wird? Bei meinem HP Photosmart 7760 geht das durch Abkleben von zwei Pins an der Druckerpatrone und bei Canon?
FMHH
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.03.2004 - 12:27

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Gast » 06.10.2004 - 21:47

hab dasselbe problem...
keine ahnung wieso, benutze original cartridges...??
Gast
 

Neuer Beitragvon Gast » 07.10.2004 - 17:21

Liegt es wirklich am Fotokopf? Nicht dass (sehr häufig) der normale Farbkopf defekt ist.... Hält ja nur ca. 3000 Seiten bei 5% Farbe je Seite (was verdammt wenig ist).
Ansonsten kann der Kopf natürlich auch tatsächlich schon defekt sein, die Fotoköpfe halten bei "normalem Betrieb" (auch wieder 5% je Seite, ca 5 Seiten je Tag) gerade mal etwa 2000 Seiten durch. Ein realistischer Wert bei Druck von Fotos ist nach unseren Erfahrungen etwa 500 Seiten..

Eine defekte Elektronik käme auch noch in Betracht, ist aber extremst selten.
Weiter besteht die Möglichkeit, daß die Pins am Kopf oder der Halterung einfach nur verschmutzt sind (Tinte oder Staub meistens).

Gruß
Andy
CTO
BWO - Bürotechnik Wagner oHG
www.wagner-ohg.de
Gast
 

Neuer Beitragvon Computermozart » 11.05.2005 - 21:26

Hallo,

an Alle die mit dem BJC-6000 Probleme haben:
Habe bei Fehlercodes u. Meldungen immer die entsprechenden RESET's durchgeführt.
Geht prima, jedoch druckt er danach nicht mehr in Farbe obwohl Düsentest in Farbe funktioniert.
Habe schon das Gerät gemäß Service Manual zerlegt u. gereinigt, nützt jedoch nichts.
Vielleicht kann jemand von Euch das Englische Service Manual besser übersetzen und interpretieren.
Bin gespannt.

Gruss

H.-H.
Computermozart
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2005 - 21:02


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast